French Open 2013/Mixed

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
French Open 2013
Herreneinzel
Dameneinzel
Herrendoppel
Damendoppel
Mixed
French Open
Mixed
201220132014
Grand Slams 2013
Mixed
Australian Open
French Open
Wimbledon Championships
US Open

Mixed der French Open 2013.

Titelverteidiger waren Sania Mirza und Mahesh Bhupathi, die in diesem Jahr mit unterschiedlichen Partnern antraten. Sie schieden jedoch beide jeweils bereits in der ersten Runde aus. Im Finale besiegten die beiden Tschechen Lucie Hradecká und František Čermák Kristina Mladenovic aus Frankreich und Daniel Nestor aus Kanada mit 1:6, 6:4 und [10:5]. Für Čermák war es der erste Grand-Slam-Sieg ihrer Karriere, Hradecká hatte die French Open bereits 2011 im Damendoppel mit Andrea Hlaváčková gewonnen.

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. IndienIndien Sania Mirza
SchwedenSchweden Robert Lindstedt
1. Runde
02. RusslandRussland Jelena Wesnina
WeissrusslandWeißrussland Max Mirny
1. Runde
03. SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
SerbienSerbien Nenad Zimonjić
Viertelfinale
04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
BrasilienBrasilien Bruno Soares
Viertelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
KanadaKanada Daniel Nestor
Finale
06. DeutschlandDeutschland Anna-Lena Grönefeld
RumänienRumänien Horia Tecău
Achtelfinale
07. AustralienAustralien Casey Dellacqua
IndienIndien Mahesh Bhupathi
1. Runde
08. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
BrasilienBrasilien Marcelo Melo
Halbfinale

Hauptrunde[Bearbeiten]

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Halbfinale, Finale[Bearbeiten]

  Halbfinale Finale
                         
   SimbabweSimbabwe Cara Black
 PakistanPakistan Aisam-ul-Haq Qureshi
5 4    
5  FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
 KanadaKanada Daniel Nestor
7 6    
  5  FrankreichFrankreich Kristina Mladenovic
 KanadaKanada Daniel Nestor
6 4 [5]
     TschechienTschechien Lucie Hradecká
 TschechienTschechien František Čermák
1 6 [10]
8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
 BrasilienBrasilien Marcelo Melo
6 2 [3]
   TschechienTschechien Lucie Hradecká
 TschechienTschechien František Čermák
3 6 [10]  

Obere Hälfte[Bearbeiten]

Obere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  1  IndienIndien S. Mirza
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
2 3    
   SimbabweSimbabwe C. Black
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
6 6    
     SimbabweSimbabwe C. Black
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
6 6    
     Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w. Hsieh
 DanemarkDänemark F. Nielsen
4 0    
   RumänienRumänien S. Cîrstea
 SpanienSpanien D. Marrero
65 4  
     Chinese TaipeiChinese Taipei S.-w. Hsieh
 DanemarkDänemark F. Nielsen
7 6    
       SimbabweSimbabwe C. Black
 PakistanPakistan A.-ul-H. Qureshi
7 6  
     RusslandRussland N. Petrowa
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
65 3  
     RusslandRussland N. Petrowa
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
6 7    
   LuxemburgLuxemburg M. Minella
 OsterreichÖsterreich A. Peya
4 5    
   RusslandRussland N. Petrowa
 KolumbienKolumbien J. S. Cabal
6 6  
     AustralienAustralien A. Rodionowa
 MexikoMexiko S. González
3 2    
   AustralienAustralien A. Rodionowa
 MexikoMexiko S. González
6 1 [11]
  7  AustralienAustralien C. Dellacqua
 IndienIndien M. Bhupathi
4 6 [9]  

Obere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  3  SlowenienSlowenien K. Srebotnik
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 7    
WC  FrankreichFrankreich C. Garcia
 FrankreichFrankreich M. Gicquel
2 5    
  3  SlowenienSlowenien K. Srebotnik
 SerbienSerbien N. Zimonjić
6 7    
  WC  FrankreichFrankreich A. Lim
 FrankreichFrankreich J. Chardy
3 65    
   Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich H. Watson
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich J. Marray
4 7 [12]
  WC  FrankreichFrankreich A. Lim
 FrankreichFrankreich J. Chardy
6 68 [14]  
    3  SlowenienSlowenien K. Srebotnik
 SerbienSerbien N. Zimonjić
5 4  
  5  FrankreichFrankreich K. Mladenovic
 KanadaKanada D. Nestor
7 6  
     China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
6 6    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten R. Kops-Jones
 PhilippinenPhilippinen T. C. Huey
1 2    
   China VolksrepublikVolksrepublik China S. Zhang
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
3 5  
  5  FrankreichFrankreich K. Mladenovic
 KanadaKanada D. Nestor
6 7    
   Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A. Spears
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten S. Lipsky
2 4  
  5  FrankreichFrankreich K. Mladenovic
 KanadaKanada D. Nestor
6 6    

Untere Hälfte[Bearbeiten]

Untere Hälfte 1[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
 BrasilienBrasilien M. Melo
0 7 [11]  
WC  FrankreichFrankreich S. Beltrame
 FrankreichFrankreich B. Paire
6 5 [9]  
  8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
 BrasilienBrasilien M. Melo
7 61 [10]  
     SerbienSerbien J. Janković
 IndienIndien L. Paes
5 7 [2]  
   SerbienSerbien J. Janković
 IndienIndien L. Paes
7 6  
     KasachstanKasachstan G. Woskobojewa
 ItalienItalien D. Bracciali
5 3    
    8  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Huber
 BrasilienBrasilien M. Melo
6 6  
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 BrasilienBrasilien B. Soares
4 4  
     TschechienTschechien K. Peschke
 PolenPolen M. Matkowski
6 1 [8]  
   TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Dlouhý
3 6 [10]  
   TschechienTschechien A. Hlaváčková
 TschechienTschechien L. Dlouhý
2 6 [12]
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 BrasilienBrasilien B. Soares
6 4 [14]  
WC  FrankreichFrankreich S. Foretz Gacon
 FrankreichFrankreich É. Roger-Vasselin
5 3  
  4  Vereinigte StaatenVereinigte Staaten L. Raymond
 BrasilienBrasilien B. Soares
7 6    

Untere Hälfte 2[Bearbeiten]

  Erste Runde Achtelfinale Viertelfinale
                                       
  6  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 RumänienRumänien H. Tecău
6 2 [10]  
WC  FrankreichFrankreich J. Coin
 FrankreichFrankreich N. Mahut
3 6 [5]  
  6  DeutschlandDeutschland A.-L. Grönefeld
 RumänienRumänien H. Tecău
6 0 [7]  
  ALT  SudafrikaSüdafrika N. Grandin
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
1 6 [10]  
   BelgienBelgien K. Flipkens
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich C. Fleming
4 5  
  ALT  SudafrikaSüdafrika N. Grandin
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
6 7    
    ALT  SudafrikaSüdafrika N. Grandin
 SlowakeiSlowakei F. Polášek
63 6 [5]
     TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien F. Čermák
7 3 [10]
     TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien F. Čermák
6 6    
   AustralienAustralien A. Barty
 IndienIndien R. Bopanna
4 4    
   TschechienTschechien L. Hradecká
 TschechienTschechien F. Čermák
7 6  
     SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
65 2    
   SlowakeiSlowakei D. Hantuchová
 NiederlandeNiederlande J.-J. Rojer
0 6 [10]
  2  RusslandRussland J. Wesnina
 WeissrusslandWeißrussland M. Mirny
6 0 [6]  

Weblinks[Bearbeiten]