French Stewart

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

French Stewart (* 20. Februar 1964 in Albuquerque, New Mexico als Milton French Stewart) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Nach seinem Abschluss an der „American Academy of Dramatic Arts“ tourte er sieben Jahre lang durch verschiedene Regionaltheater. Seine ersten Auftritte vor der Kamera absolvierte er in Fernsehserien wie Seinfeld und Charmed – Zauberhafte Hexen. Er spielte in einigen Kinoproduktionen wie Stargate und Leaving Las Vegas in Nebenrollen mit. Popularität erlangte er durch seine Hauptrolle als Harry Solomon in der Serie Hinterm Mond gleich links (1996–2001), die ihm mehrere Nominierungen für den Screen Actors Guild Award einbrachte.

French Stewart war seit 1998 mit der Schauspielerin Katherine LaNasa verheiratet und hatte einen Stiefsohn. Diese Ehe wurde 2009 geschieden. Stewart wurde im Juni 2013 zum ersten Mal Vater einer Tochter.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten]

  1. http://www.monstersandcritics.de/artikel/201332/article_204492.php/French-Stewart-wird-Vater-einer-Tochter