Friedrich Anton Wilhelm Miquel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Anton Wilhelm Miquel

Friedrich Anton Wilhelm Miquel (* 24. Oktober 1811 in Neuenhaus bei Hannover; † 23. Januar 1871 in Utrecht) war ein deutsch-niederländischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Miq.“.

Er war Professor in Utrecht und ab 1862 Direktor des Rijksherbariums in Leiden. 1870/71 amtierte er als Rektor der Universität.

Die Pflanzengattungen Miquelia Meissn. der Pflanzenfamilie der Icacinaceae und die Gattung Miqueliopuntia mit der Miqueliopuntia miquelii sind nach ihm benannt.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Genera Cactearum, Rotterdam, 1839
  • Monographia Cycadearum, Utrecht, 1842
  • Systema Piperacearum, Rotterdam,1843–1844
  • Illustrationes Piperacearum, Bonn, 1847
  • Cycadeae quaedam Americanae, partim novae. Amsterdam, 1851.
  • Flora Indiae batavae, Amsterdam, 1855–1859
  • De Palmis Archipelagi Indici observationes novae. Amsterdam, 1868.

Weblinks[Bearbeiten]