Friedrich IV. (Schleswig-Holstein-Gottorf)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich IV. von Schleswig-Holstein-Gottorf (Kupferstich von Pieter van Gunst nach einem Gemälde von Ludwig Weyandt, 1704)

Friedrich IV. (* 18. Oktober 1671 im Schloss Gottorf; † 19. Juli 1702 in der Schlacht bei Klissow, gefallen) war Herzog von Schleswig-Holstein-Gottorf von 1695 bis 1702.

Familie[Bearbeiten]

Der älteste Sohn von Christian Albrecht heiratete am 12. Mai 1698 in Karlberg Prinzessin Hedwig Sophia (1681–1708), eine Tochter von König Karl XI. von Schweden. Durch diese Ehe kam die schwedische Thronfolge ans Haus Schleswig-Holstein-Gottorf; erster König aus dieser Familie wurde 1751 schließlich Friedrichs Neffe Adolf Friedrich.

Friedrich und Hedwig von Schweden hatten einen Sohn:

Schlachtentod[Bearbeiten]

Er nahm auf der Seite seines Schwagers am Großen Nordischen Krieg teil und fiel 1702 in der Schlacht bei Klissow durch eine Kanonenkugel. Über dieses Ereignis berichtet die schwedische Feldkanzlei:

"Das feindliche Lager [der Alliirten] war auff dreyen Seiten von einem Morast bedecket/ und vermuthete der Feind/ daß wir selbigen passiren würden; Der König [Karl XII.] aber nahm einen andern Weg und ließ den lincken Flügel [der vom Herzog Friedrich IV. befehligt wurde]/ so weit es geschehen konte/ avanciren/ umb dem rechten Flügel der Feinde in die flanqve zu gehen/ welches auch/ unerachtet des feindlichen canonirens, glücklich bewerckstelliget wurde/ wodurch wenig Leute erleget wurden/ und würde auch keinen sonderlichen Verlust verursachet haben/ wan nicht der Hertzog von Holstein/ noch ehe und bevor Wir mit dem Feind ins Hand=gemenge kahmen/ von einer feindlichen Kugel were getroffen worden. Er ward dadurch so tödtlich blessiret/ daß er wenig Zeit hernach mit grosser Standhafftigkeit seinen Geist auffgab.[1] "

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vgl.Livonica oder einiger zu mehrer Erläuterung der mit Anfang des Anfang des 1700. Jahrs in Lieffland entstandenen Unruhe dienlicher Stücke und actorum publicorum. Erschienen: o. O. ohne Verlag, o. J., ca. 1700–1703. Teil 11, S. 22.
Vorgänger Amt Nachfolger
Christian Albrecht Herzog von Schleswig-Holstein-Gottorf
1695–1702
Karl Friedrich