Friedrich P. Kahlenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Friedrich Kahlenberg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Friedrich Peter Kahlenberg (* 29. Oktober 1935 in Mainz; † 16. Juli 2014[1]) war ein deutscher Archivar und Historiker. Er war von 1989 bis 1999 Präsident des Bundesarchivs.

Leben[Bearbeiten]

Kahlenberg studierte Geschichte, Literaturwissenschaft und evangelische Theologie an der Universität Mainz. 1963 promovierte er mit einer Arbeit über die kurmainzische Militärpolitik im 17. und 18. Jahrhundert, 1970 folgte die Habilitation. Als Archivrat begann er 1964 seine Laufbahn beim Bundesarchiv in Koblenz, 1989 wurde er dessen Präsident. Ab 1999 befand er sich im Ruhestand.

Er saß im Beirat des Fritz-Bauer-Instituts in Frankfurt am Main und war Mitglied der Historikerkommission, die die in Fachkreisen umstrittene erste Wehrmachtsausstellung „Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944“ des Hamburger Instituts für Sozialforschung überprüfte.

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Kurmainzische Verteidigungseinrichtungen und Baugeschichte der Festung Mainz im 17. und 18. Jahrhundert (= Beiträge zur Geschichte der Stadt Mainz. 19). Stadtbibliothek, Mainz 1963 (Dissertation, Universität Mainz, 1962, unter dem Titel: Kurmainzische Militärpolitik im 17. und 18. Jahrhundert. Studie zur Geschichte der Verteidigungseinrichtungen von Kurmainz unter besonderer Berücksichtigung der Baugeschichte der Festung Mainz).
  • Deutsche Archive in West und Ost. Zur Entwicklung des staatlichen Archivwesens seit 1945 (= Mannheimer Schriften zur Politik und Zeitgeschichte. Bd. 4). Droste, Düsseldorf 1972.
  • Frankreichbild und besetztes Rheingebiet in der deutschen Dokumentarfilmproduktion der Weimarer Republik. Eine Forschungsaufgabe. In: Problèmes de la Rhénanie 1919–1930 / Die Rheinfrage nach dem Ersten Weltkrieg. Actes du Colloque d’Otzenhausen, 14–16 octobre 1974. Metz 1975, S. 109–131.

Literatur[Bearbeiten]

  • Klaus Oldenhage, Hermann Schreyer, Wolfram Werner (Hrsg.): Archiv und Geschichte. Festschrift für Friedrich P. Kahlenberg (= Schriften des Bundesarchivs. Band 57). Droste, Düsseldorf 2000.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Traueranzeige, Website der Rhein-Zeitung, 19. Juli 2014, abgerufen am 22. Juli 2014.