Friedrich Kasimir Kettler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Friedrich Kasimir Kettler

Friedrich (II.) Kasimir Kettler (* 6. Juli 1650 in Mitau; † 22. Januar 1698 ebenda) war von 1682 bis 1698 der vorletzte regierende Herzog von Kurland und Semgallen aus der Dynastie Kettler.

Friedrich Kasimir Kettler war ein Sohn des Herzogs Jakob Kettler und seiner Frau Louise Charlotte, der Schwester des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm. Er stand zunächst als Oberst eines Kavallerieregiments in niederländischen Diensten und trat 1682, nach dem Tode seines Vaters, die Regierung des Herzogtums an.

Während Jakob Kettler sein Land zur wirtschaftlichen und politischen Blüte gebracht hatte, neigte Friedrich Kasimir eher zu äußerem Prunk statt das Land durch den Ausbau einer starken militärischen Macht dauerhaft zu befestigen. Er betrieb eine aufwendige Hofhaltung, zu deren Finanzierung auch die Kolonie Tobago an britische Kolonisten verkauft wurde.

Friedrich Kasimir starb 1698, kurz vor Ausbruch des dritten Nordischen Krieges, unter Hinterlassung eines unmündigen Sohnes. Nach ihm wurde das Herzogtum Kurland, das den vielfältigen Anfeindungen und Eroberungsgelüsten der Nachbarstaaten in keiner Weise gewachsen war, zum Spielball der Mächte, bis es schließlich durch die Heirat des letzten Herzogs Friedrich Wilhelm mit der späteren Zarin Anna Iwanowna unter russische Hoheit kam. Zarin Anna zwang die Kurländer nach dem Tod des letzten Kettler-Sprosses Ferdinand Kettler 1737, ihren Günstling Ernst Johann von Biron zum Herzog zu wählen.

Münze mit dem Abbild Friedrich Kasimirs

Nachkommen[Bearbeiten]

Friedrich II. Kasimir war zweimal verheiratet. In erster Ehe mit Sophie Amalie Gräfin zu Nassau-Siegen (* 10. Januar 1650, † 25. Dezember 1688), Tochter von Heinrich Prinz von Nassau-Siegen.

Friedrich II. Kasimir heiratete 1691 Elisabeth Sophie, die Tochter des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm.

Literatur[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Jakob Kettler Herzog von Kurland
1682–1698
Friedrich Wilhelm Kettler