Friends of Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Friends of Europe (Begriffsklärung) aufgeführt.

Die Friends of Europe (FoE) (Les amis de l'Europe) ist ein Brüsseler Denkfabrik, die sich mit der Analyse und Diskussion von Politiken der Europäischen Union befasst. Die Vereinigung wurde 1999 gegründet und ist politisch, national und von Institutionen der EU unabhängig. Ihr Ziel ist es, neue Ideen zu kreieren und die Debatte über Europa unter Einbezug der Medien anzuregen. In der Mitgliedschaft finden sich viele prominente Persönlichkeiten der europäischen Politik. Neben persönlichen Mitgliedern werden europäische Institutionen und Unternehmen als korporative Mitglieder ausgewiesen.

Giles Merritt, Generalsekretär der Friends of Europe, 2010

Leitung[Bearbeiten]

Präsident ist Viscount Étienne Davignon, früherer Vizepräsident der Europäischen Kommission. Dem Präsidium gehören weiter an:

Generalsekretär der Friends of Europe ist Giles Merritt, früherer Brüsseler Korrespondent der Financial Times.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Friends of Europe – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien