Fritz Hoopts

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fritz Hoopts (* 5. Juni 1875 in Oldenburg; † 16. Mai 1945 ebenda; gebürtig Friedrich Arthur Gerhard Hoopts) war ein deutscher Schauspieler.

Hoopts war ursprünglich Steuerinspektor. Über Laienspielbühnen fand er sehr spät als Darsteller auch zum Film. Als Knecht Hinnerk und Partner von Carsta Löck übernahm er 1934 bei seinem zweiten Einsatz in Krach um Jolanthe eine wichtige Rolle. Danach hatte er bis zu seinem Tod noch mehrere, meist allerdings ziemlich kurze Auftritte in deutschen Spielfilmen. Wiederholt verkörperte er Fischer und andere Seeleute.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1934: Das alte Recht
  • 1934: Krach um Jolanthe
  • 1935: Friesennot
  • 1935: Das Mädchen vom Moorhof
  • 1936: Annemarie
  • 1936: Onkel Bräsig
  • 1936: Susanne im Bade
  • 1936: Wenn der Hahn kräht
  • 1937: Zu neuen Ufern
  • 1938: Kameraden auf See
  • 1938: Nordlicht
  • 1939: Robert und Bertram
  • 1940: Für die Katz'
  • 1940: Meine Tochter tut das nicht
  • 1941: Das Mädchen von Fanö

Weblinks[Bearbeiten]