Fritz Schneider (Skispringer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fritz Schneider Skispringen
Nation SchweizSchweiz Schweiz
Geburtstag 2. September 1928
Karriere
Nationalkader seit 1953
Status zurückgetreten
Karriereende 1956
 

Fritz Schneider (* 2. September 1928) ist ein ehemaliger Schweizer Skispringer.

Schneider trat zwischen 1953 und 1956 bei insgesamt vier Springen im Rahmen der Vierschanzentournee an. Sein Debüt gab er am 6. Januar 1953 in Innsbruck, wo er am Ende auf den 10. Platz sprang. Fünf Tage später sprang er in Bischofshofen auf den 18. Platz. Auch 1954 konnte er in Bischofshofen mit Platz 15 noch einmal unter die besten zwanzig springen. Sein letztes internationales Springen bestritt Schneider am 1. Januar 1956 in Garmisch-Partenkirchen, wo er den 34. Platz erreichte. Anschließend beendete er seine aktive internationale Skisprungkarriere.

Weblinks[Bearbeiten]