From the Earth to the Moon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel From the Earth to the Moon
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr 1998
Länge 60 Minuten
Episoden 12
Genre Drama
Produktion Michael Bostick, Brian Grazer, Tom Hanks, Ron Howard
Erstausstrahlung 5. April 1998 (USA) auf HBO
Besetzung

From the Earth to the Moon ist eine US-amerikanische Miniserie des Pay-TV-Senders HBO aus dem Jahr 1998. Sie schildert die Ereignisse der bemannten Raumfahrt der USA während des Apollo-Programms der NASA.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie beginnt mit der Erwägung des US-amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy, den Mond als erste Nation der Erde zu erreichen. Danach wird der erste bemannte Weltraumflug eines US-amerikanischen Astronauten außerhalb der Erdatmosphäre, durchgeführt von Alan Shepard während des Mercury-Programms der NASA, gezeigt. Es folgt die Darstellung der einzelnen Apollo Missionen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Wissenswertes[Bearbeiten]

Die Mission der Apollo 13 wird aus der Sicht der Medien gezeigt, nachdem eine direkte Sichtweise der Astronauten von den auch hier beteiligten Produzenten Ron Howard und Tom Hanks bereits im Spielfilm Apollo 13 dargestellt wurde.

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Die Serie wurde in den USA von HBO ausgestrahlt, in Deutschland lief sie bei Premiere.

Episoden[Bearbeiten]

  1. Zeigen wir's ihnen (Can We Do This?)
  2. Apollo 1 (Apollo One)
  3. Die Ruhe vor dem Sturm (We Have Cleared the Tower)
  4. Der Flug zum Mond (1968)
  5. Wettlauf gegen die Zeit (Spider)
  6. Ein gewaltiger Schritt für die Menschheit (Mare Tranquillitatis)
  7. Ein bisschen Spaß muss sein (That's All There Is)
  8. Der Tod reist mit (We Interrupt This Program)
  9. Golf auf dem Mond (For Miles and Miles)
  10. Galileo hatte recht (Galileo Was Right)
  11. Der Preis des Ruhms (The Original Wives Club)
  12. Die letzte Reise zum Mond (Le Voyage dans la Lune)

Weblinks[Bearbeiten]