Froschturm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Frosch …

Der Froschturm wurde 1918 auf dem Werkgelände des Erdal-Herstellers Werner & Mertz in Mainz im Rahmen eines Neubaus errichtet, nachdem am 10. April 1917 ein Feuer die gesamte Fabrikanlage vernichtet hatte. Das Wahrzeichen des Unternehmens überstand den Zweiten Weltkrieg so gut wie unbeschädigt.[1]

Die ursprünglich als massive Betonskulptur gearbeitete Figur wurde in den 1960er Jahren durch eine innen beleuchtete Werbeanlage ersetzt. Damit gehört die noch heute funktionierende monumentale Leuchtreklame zu den ältesten Werbeanlagen dieser Art in Europa.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wolfgang Heck: 100 Jahre Erdal, 1901–2001, Die ganze Welt der Schuhpflege, 100 Jahre Markenqualität im Zeichen des Frosches. Hrsg. Werner & Mertz, Mainz, Juli 2001; S. 91, 93.

Weblinks[Bearbeiten]

50.0212777777788.2483055555556Koordinaten: 50° 1′ 16,6″ N, 8° 14′ 53,9″ O