Fußball-Europameisterschaft 1992/Gruppe 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SchwedenSchweden Schweden 3  2  1  0 004:200  +2 05:10
 2. DanemarkDänemark Dänemark 3  1  1  1 002:200  ±0 03:30
 3. FrankreichFrankreich Frankreich 3  0  2  1 002:300  −1 02:40
 4. EnglandEngland England 3  0  2  1 001:200  −1 02:40
Für die Platzierung 3 und 4 ist die Anzahl der erzielten Tore in allen Gruppenspielen maßgeblich.

Gruppe 1 der Fußball-Europameisterschaft 1992:

Schweden – Frankreich 1:1 (1:0)[Bearbeiten]

Schweden Frankreich
SchwedenSchweden
1. Gruppenspieltag
Mittwoch, 10. Juni 1992 um 20:15 Uhr in Solna (Råsundastadion)
Zuschauer: 29.900
Schiedsrichter: Alexej Spirin (GUSGUS GUS)
Spielbericht
FrankreichFrankreich
Thomas RavelliRoland Nilsson, Jan Eriksson, Patrik Andersson, Joachim BjörklundKlas Ingesson, Jonas Thern (C)Kapitän der Mannschaft, Stefan Schwarz, Anders LimparTomas Brolin, Kennet Andersson (74. Martin Dahlin)
Trainer: Tommy Svensson
Bruno MartiniLaurent BlancJocelyn Angloma (66. Luis Fernández), Basile Boli, Bernard Casoni, Manuel Amoros (C)Kapitän der MannschaftFranck Sauzée, Didier Deschamps, Pascal Vahirua (46. Christian Perez) – Éric Cantona, Jean-Pierre Papin
Trainer: Michel Platini
Tor 1:0 Jan Eriksson (24.)
Tor 1:1 Jean-Pierre Papin (58.)
Gelbe Karten Schwarz (39.), Thern (87.) Gelbe Karten Angloma (35.), Cantona (53.)

Dänemark – England 0:0[Bearbeiten]

Dänemark England
DänemarkDänemark
1. Gruppenspieltag
Donnerstag, 11. Juni 1992 um 20:15 Uhr in Malmö (Malmö Stadion)
Zuschauer: 26.400
Schiedsrichter: John Blankenstein (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Spielbericht
EnglandEngland
Peter SchmeichelLars Olsen (C)Kapitän der MannschaftKent Nielsen, Kim ChristofteJohn Sivebæk, Kim Vilfort, John Jensen, Brian Laudrup, Henrik AndersenBent Christensen, Flemming Povlsen
Trainer: Richard Møller Nielsen
Chris WoodsKeith Curle (62. Tony Daley), Martin Keown, Des Walker, Stuart PearceTrevor Steven, Carlton Palmer, David Platt, Paul Merson (71. Neil Webb) – Gary Lineker (C)Kapitän der Mannschaft, Alan Smith
Trainer: Graham Taylor
Gelbe Karten Sivebæk (83.) Gelbe Karten Keown (7.), Curle (9.), Daley (67.)

England – Frankreich 0:0[Bearbeiten]

England Frankreich
EnglandEngland
2. Gruppenspieltag
Sonntag, 14. Juni 1992 um 17:15 Uhr in Malmö (Malmö Stadion)
Zuschauer: 26.500
Schiedsrichter: Sándor Puhl (UngarnUngarn Ungarn)
Spielbericht
FrankreichFrankreich
Chris WoodsMartin Keown, Carlton Palmer, Des WalkerDavid Batty, Trevor Steven, David Platt, Andy Sinton, Stuart PearceGary Lineker (C)Kapitän der Mannschaft, Alan Shearer
Trainer: Graham Taylor
Bruno MartiniLaurent BlancBasile Boli, Bernard CasoniManuel Amoros (C)Kapitän der Mannschaft, Didier Deschamps, Luis Fernández (76. Christian Perez), Franck Sauzée (46. Jocelyn Angloma), Jean-Philippe DurandJean-Pierre Papin, Éric Cantona
Trainer: Michel Platini
Gelbe Karten Batty (69.) Gelbe Karten Fernández (31.)

Schweden – Dänemark 1:0 (0:0)[Bearbeiten]

Schweden Dänemark
SchwedenSchweden
2. Gruppenspieltag
Sonntag, 14. Juni 1992 um 20:15 Uhr in Solna (Råsundastadion)
Zuschauer: 29.900
Schiedsrichter: Aron Schmidhuber (DeutschlandDeutschland Deutschland)
Spielbericht
DänemarkDänemark
Thomas RavelliRoland Nilsson, Jan Eriksson, Patrik Andersson, Joachim BjörklundKlas Ingesson, Jonas Thern (C)Kapitän der Mannschaft, Stefan Schwarz, Anders Limpar (90. Magnus Erlingmark) – Tomas Brolin, Martin Dahlin (77. Johnny Ekström)
Trainer: Tommy Svensson
Peter SchmeichelLars Olsen (C)Kapitän der MannschaftKent Nielsen, Kim ChristofteJohn Sivebæk, Kim Vilfort, John Jensen (63. Henrik Larsen), Brian Laudrup, Henrik AndersenFlemming Povlsen, Bent Christensen (51. Torben Frank)
Trainer: Richard Møller Nielsen
Tor 1:0 Tomas Brolin (58.)
Gelbe Karten Andersson (40.) Gelbe Karten Andersen (14.)

England – Schweden 1:2 (1:0)[Bearbeiten]

England Schweden
EnglandEngland
3. Gruppenspieltag
Mittwoch, 17. Juni 1992 um 20:15 Uhr in Solna (Råsundastadion)
Zuschauer: 30.100
Schiedsrichter: José Rosa dos Santos (PortugalPortugal Portugal)
Spielbericht
SchwedenSchweden
Chris WoodsDavid Batty, Martin Keown, Des Walker, Stuart PearceTony Daley, Neil Webb, Carlton Palmer, David Platt, Andy Sinton (76. Paul Merson) – Gary Lineker (C)Kapitän der Mannschaft (62. Alan Smith)
Trainer: Graham Taylor
Thomas RavelliRoland Nilsson, Jan Eriksson, Patrik Andersson, Joachim BjörklundKlas Ingesson, Jonas Thern (C)Kapitän der Mannschaft, Stefan Schwarz, Anders Limpar (46. Johnny Ekström) – Tomas Brolin, Martin Dahlin
Trainer: Tommy Svensson
Tor 1:0 David Platt (4.)
Tor 1:1 Jan Eriksson (51.)
Tor 1:2 Tomas Brolin (82.)
Gelbe Karten Daley (10.), Webb (81.) Gelbe Karten Andersen (43.), Schwarz (69.), Björklund (70.)

Frankreich – Dänemark 1:2 (0:1)[Bearbeiten]

Frankreich Dänemark
FrankreichFrankreich
3. Gruppenspieltag
Mittwoch, 17. Juni 1992 um 20:15 Uhr in Malmö (Malmö Stadion)
Zuschauer: 25.800
Schiedsrichter: Hubert Forstinger (OsterreichÖsterreich Österreich)
Spielbericht
DänemarkDänemark
Bruno MartiniLaurent BlancBasile Boli, Bernard CasoniManuel Amoros (C)Kapitän der Mannschaft, Didier Deschamps, Christian Perez (79. Christophe Cocard), Jean-Philippe Durand, Pascal Vahirua (46. Luis Fernández) – Éric Cantona, Jean-Pierre Papin
Trainer: Michel Platini
Peter SchmeichelLars Olsen (C)Kapitän der MannschaftKim Christofte, Kent Nielsen (61. Torben Piechnik) – John Sivebæk, John Jensen, Brian Laudrup (66. Lars Elstrup), Henrik Larsen, Henrik AndersenFlemming Povlsen, Torben Frank
Trainer: Richard Møller Nielsen

Tor 1:1 Jean-Pierre Papin (60.)
Tor 0:1 Henrik Larsen (8.)

Tor 1:2 Lars Elstrup (78.)
Gelbe Karten Casoni (15.), Perez (32.), Boli (38.), Deschamps (73.) Gelbe Karten Povlsen (14.), Frank (45.)

Literatur[Bearbeiten]