Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe B

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Gruppe B der Fußball-Europameisterschaft 2008 setzte sich etwas überraschend Kroatien u. a. durch einen 2:1-Sieg gegen Deutschland durch. Die Deutschen konnten sich erst im dritten Gruppenspiel durch einen wenig überzeugenden Sieg gegen die Österreicher für das Viertelfinale qualifizieren. Der bis auf einen Elfmeter ohne Torerfolg gebliebene Gastgeber Österreich und die polnische Elf landeten auf den Plätzen drei und vier.

Rang Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
1 KroatienKroatien Kroatien 3 3 0 0 4:1 +3 9
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 2 0 1 4:2 +2 6
*3* OsterreichÖsterreich Österreich 3 0 1 2 1:3 −2 1
*4* PolenPolen Polen 3 0 1 2 1:4 −3 1
* Für die Platzierung ist hier die Tordifferenz aus allen Gruppenspielen maßgeblich (siehe Modus).


Österreich – Kroatien 0:1 (0:1)[Bearbeiten]

Österreich Kroatien Aufstellung
ÖsterreichÖsterreich
1. Spieltag
Sonntag, 8. Juni 2008 um 18:00 Uhr in Wien (Ernst-Happel-Stadion)
Zuschauer: 51.428 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Pieter Vink (NiederlandeNiederlande Niederlande)
KroatienKroatien
Aufstellung Österreich gegen Kroatien
Jürgen MachoSebastian Prödl, Martin Stranzl, Emanuel PogatetzRené Aufhauser, Jürgen Säumel (61. Ivica Vastić) – Joachim Standfest, Andreas Ivanschitz (C)Kapitän der Mannschaft, Ronald Gercaliu (69. Ümit Korkmaz) – Martin Harnik, Roland Linz (73. Roman Kienast)
Trainer: Josef Hickersberger
Stipe PletikosaVedran Ćorluka, Robert Kovač, Josip Šimunić, Danijel PranjićDarijo Srna, Niko Kovač (C)Kapitän der Mannschaft, Luka Modrić, Niko Kranjčar (61. Dario Knežević) – Ivica Olić (83. Ognjen Vukojević), Mladen Petrić (72. Igor Budan)
Trainer: Slaven Bilić
Strafstoß 0:1 Luka Modrić (4., Foulelfmeter)
Gelbe Karten Emanuel Pogatetz (3.), Jürgen Säumel (21.), Sebastian Prödl (68.) Gelbe Karten Robert Kovač (51.)
Player of the Match: [1] Stipe Pletikosa (Kroatien)

Deutschland – Polen 2:0 (1:0)[Bearbeiten]

Deutschland Polen Aufstellung
DeutschlandDeutschland
1. Spieltag
Sonntag, 8. Juni 2008 um 20:45 Uhr in Klagenfurt am Wörthersee (Wörthersee-Stadion)
Zuschauer: 30.461 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Tom Henning Øvrebø (NorwegenNorwegen Norwegen)
PolenPolen
Aufstellung Deutschland gegen Polen
Jens LehmannPhilipp Lahm, Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Marcell JansenClemens Fritz (56. Bastian Schweinsteiger), Torsten Frings, Michael Ballack (C)Kapitän der Mannschaft, Lukas PodolskiMario Gómez (75. Thomas Hitzlsperger), Miroslav Klose (90.+1’ Kevin Kurányi)
Trainer: Joachim Löw
Artur BorucMarcin Wasilewski, Michał Żewłakow, Jacek Bąk, Paweł Golański (75. Marek Saganowski) – Dariusz Dudka, Mariusz LewandowskiWojciech Łobodziński (65. Łukasz Piszczek), Maciej Żurawski (C)Kapitän der Mannschaft (46. Roger Guerreiro), Jacek KrzynówekEuzebiusz Smolarek
Trainer: Leo Beenhakker (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Tor 1:0 Lukas Podolski (20.)
Tor 2:0 Lukas Podolski (72.)
Gelbe Karten Bastian Schweinsteiger (64.) Gelbe Karten Euzebiusz Smolarek (40.), Mariusz Lewandowski (60.)
Player of the Match: [1] Lukas Podolski (Deutschland)

Kroatien – Deutschland 2:1 (1:0)[Bearbeiten]

Kroatien Deutschland Aufstellung
KroatienKroatien
2. Spieltag
Donnerstag, 12. Juni 2008 um 18:00 Uhr in Klagenfurt am Wörthersee (Wörthersee-Stadion)
Zuschauer: 30.461 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Frank De Bleeckere (BelgienBelgien Belgien)
DeutschlandDeutschland
Aufstellung Kroatien gegen Deutschland
Stipe PletikosaVedran Ćorluka, Robert Kovač, Josip Šimunić, Danijel PranjićDarijo Srna (80. Jerko Leko), Luka Modrić, Niko Kovač Kapitän der Mannschaft, Ivan RakitićNiko Kranjčar (85. Dario Knežević), Ivica Olić (72. Mladen Petrić)
Trainer: Slaven Bilić
Jens LehmannPhilipp Lahm, Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Marcell Jansen (46. David Odonkor) – Clemens Fritz (82. Kevin Kurányi), Torsten Frings, Michael Ballack Kapitän der Mannschaft, Lukas PodolskiMario Gómez (66. Bastian Schweinsteiger), Miroslav Klose
Trainer: Joachim Löw
Tor 1:0 Darijo Srna (24.)
Tor 2:0 Ivica Olić (62.)


Tor 2:1 Lukas Podolski (79.)
Gelbe Karten Darijo Srna (27.), Josip Šimunić (45.+1'), Jerko Leko (90.+2'), Luka Modrić (90.+3') Gelbe Karten Michael Ballack (75.), Jens Lehmann (90.+2')
Rote Karten Bastian Schweinsteiger (90.+2', Unsportlichkeit [2] )
Player of the Match: [1] Luka Modrić (Kroatien)

Österreich – Polen 1:1 (0:1)[Bearbeiten]

Österreich Polen Aufstellung
ÖsterreichÖsterreich
2. Spieltag
Donnerstag, 12. Juni 2008 um 20:45 Uhr in Wien (Ernst-Happel-Stadion)
Zuschauer: 51.428 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Howard Webb (EnglandEngland England)
PolenPolen
Aufstellung Österreich gegen Polen
Jürgen MachoGyörgy Garics, Sebastian Prödl, Martin Stranzl, Emanuel PogatetzChristoph Leitgeb, René Aufhauser (74. Jürgen Säumel), Andreas Ivanschitz (C)Kapitän der Mannschaft (64. Ivica Vastić), Ümit KorkmazMartin Harnik, Roland Linz (64. Roman Kienast)
Trainer: Josef Hickersberger
Artur BorucMarcin Wasilewski, Mariusz Jop (46. Paweł Golański), Jacek Bąk (C)Kapitän der Mannschaft, Michał ŻewłakowDariusz Dudka, Mariusz Lewandowski, Jacek KrzynówekRoger Guerreiro (85. Rafał Murawski) – Marek Saganowski (83. Wojciech Łobodziński), Euzebiusz Smolarek
Trainer: Leo Beenhakker (NiederlandeNiederlande Niederlande)

Strafstoß 1:1 Ivica Vastić (90.+3', Foulelfmeter)
Tor 0:1 Roger Guerreiro (30.)
Gelbe Karten Ümit Korkmaz (56.), Sebastian Prödl (72.) Gelbe Karten Marcin Wasilewski (58.), Jacek Krzynówek (61.), Jacek Bąk (90.+3')
Player of the Match: [1] Roger Guerreiro (Polen)

Polen – Kroatien 0:1 (0:0)[Bearbeiten]

Polen Kroatien Aufstellung
PolenPolen
3. Spieltag
Montag, 16. Juni 2008 um 20:45 Uhr in Klagenfurt am Wörthersee (Wörthersee-Stadion)
Zuschauer: 30.461 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Kyros Vassaras (GriechenlandGriechenland Griechenland)
KroatienKroatien
Aufstellung Polen gegen Kroatien
Artur BorucMarcin Wasilewski, Michał Żewłakow (C)Kapitän der Mannschaft, Dariusz Dudka, Jakub WawrzyniakWojciech Łobodziński (55. Euzebiusz Smolarek), Rafał Murawski, Roger Guerreiro, Mariusz Lewandowski (46. Adam Kokoszka), Jacek KrzynówekMarek Saganowski (69. Tomasz Zahorski)
Trainer: Leo Beenhakker (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Vedran RunjeDario Šimić Kapitän der Mannschaft, Hrvoje Vejić, Dario Knežević (27. Vedran Ćorluka), Danijel PranjićJerko Leko, Ognjen Vukojević, Nikola Pokrivač, Ivan RakitićIvan Klasnić (74. Nikola Kalinić), Mladen Petrić (75. Niko Kranjčar)
Trainer: Slaven Bilić
Tor 0:1 Ivan Klasnić (53.)
Gelbe Karten Hrvoje Vejić (45.), Ognjen Vukojević (85.)
Player of the Match: [1] Ivan Klasnić (Kroatien)

Österreich – Deutschland 0:1 (0:0)[Bearbeiten]

Österreich Deutschland Aufstellung
ÖsterreichÖsterreich
3. Spieltag
Montag, 16. Juni 2008 um 20:45 Uhr in Wien (Ernst-Happel-Stadion)
Zuschauer: 51.428 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Manuel Mejuto González (SpanienSpanien Spanien)
DeutschlandDeutschland
Aufstellung Österreich gegen Deutschland
Jürgen MachoGyörgy Garics, Martin Stranzl, Martin Hiden (55. Christoph Leitgeb), Emanuel PogatetzRené Aufhauser (63. Jürgen Säumel), Andreas Ivanschitz (C)Kapitän der Mannschaft, Christian FuchsMartin Harnik (67. Roman Kienast), Erwin Hoffer, Ümit Korkmaz
Trainer: Josef Hickersberger
Jens LehmannArne Friedrich, Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Philipp LahmClemens Fritz (90.+3' Tim Borowski), Torsten Frings, Michael Ballack Kapitän der Mannschaft, Lukas Podolski (83. Oliver Neuville) – Mario Gómez (60. Thomas Hitzlsperger), Miroslav Klose
Trainer: Joachim Löw
Tor 0:1 Michael Ballack (49.)
Gelbe Karten Martin Stranzl (13.), Erwin Hoffer (31.), Andreas Ivanschitz (48.)
Platzverweis: Josef Hickersberger (41.) Platzverweis: Joachim Löw (41.)
Player of the Match: [1] Michael Ballack

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. a b c d e f Der Mann des Spiels (englisch offiziell Carlsberg Man of the Match Award) wurde in einer Internetabstimmung auf euro2008.uefa.com gewählt.
  2. Lars Gartenschläger, Ralf Köttker: ROT GEGEN KROATIEN 12.06.08 Schweinsteiger wird zum Verlierer der EM. DIE WELT. 12. Juni 2008. Abgerufen am 17. Juni 2014.

Weblinks[Bearbeiten]