Fußball-Ligasystem in Österreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Fußball-Ligasystem in Österreich ist ein Ligasystem zur Einteilung der österreichischen Fußball-Ligen. Die höchste Spielklasse im österreichischen Fußball ist demnach die Fußball-Bundesliga (Österreich), in welcher der österreichische Fußballmeister ermittelt wird.

Aktuelles Ligasystem[Bearbeiten]

Die höchste Spielklasse in Österreich ist die tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile, umgangssprachlich zumeist Bundesliga genannt. Darunter gibt es eine zweite bundesweite Spielklasse, die "Heute für Morgen" Erste Liga (kurz Erste Liga), die aufgrund ihrer Stufe im Ligasystem häufig als Zweite Liga bezeichnet wird, sowie eine dreigleisige Regionalliga (Ost, Mitte, West) als dritte Ebene im Profibereich. Jede der drei Regionalligen umfasst drei Landesverbände, die jeweils eine landesweite Liga als vierte Stufe organisieren.

Ligapyramide[Bearbeiten]

Stufe Liga
1 Österreichische Bundesliga
10 Vereine
↑↓ 1 Verein
2 Erste Liga
10 Vereine
↓ 1-2 Vereine
↑ 0–1 Verein ↑ 0–1 Verein ↑ 0–1 Verein
3 Regionalliga Ost
16 Vereine
Regionalliga Mitte
16 Vereine
Regionalliga West
16 Vereine
↓ 2–5 Vereine ↓ 2–5 Vereine ↓ 2–5 Vereine
↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein ↑ 1 Verein
4 Wiener
Stadtliga

16 Vereine
Website
Landesliga Niederösterreich
16 Vereine
Website
Landesliga Burgenland
16 Vereine
Website
Landesliga Steiermark
16 Vereine
Website
Landesliga Oberösterreich
14 Vereine
Website
Landesliga
Kärnten

16 Vereine
Website
Vorarlbergliga
14 Vereine
Website
Tiroler
Liga

16 Vereine
Website
Landesliga
Salzburg

16 Vereine
Website

Organisation und Lizenzierung[Bearbeiten]

Die jeweiligen Ligen werden durch den Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) beziehungsweise dessen Landesverbände organisiert. Prinzipiell umfasst der Wirkungsbereich der Landesverbände das jeweilige Bundesland, allerdings gibt es Ausnahmen aufgrund geografischer Gegebenheiten: So gehören beispielsweise die Vereine Osttirols anstelle des Tiroler Fußballverbandes (TFV) dem Kärntner Fußball-Verband (KFV) an und manche Vereine aus den oberösterreichischen Grenzregionen zu Salzburg und Niederösterreich gehören nicht dem Oberösterreichischen Fußball-Verband (OÖFV), sondern dem Salzburger Fußball-Verband (SFV) beziehungsweise dem Niederösterreichischen Fußball-Verband (NÖFV) an. Die Lizenzvergabe in der Bundesliga, sowie der Ersten Liga erfolgt durch den Verein Österreichische Fußball-Bundesliga.

Spielbetrieb[Bearbeiten]

tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile[Bearbeiten]

Die Bundesliga ist die höchste Fußballklasse im österreichischen Fußballsystem, in welcher 10 Profimannschaften um die österreichische Staatsmeisterschaft spielen. In jeweils zwei Hin- und Rückrunden á 9 Begegnungen spielen alle Teams gegeneinander, jedes Team hat in der gesamten Saison 18 Heim- und 18 Auswärtsspiele. Am Saisonende steigt die letztplatzierte Mannschaft ab und wird durch den Ersten der Ersten Liga ersetzt.

Heute für Morgen Erste Liga[Bearbeiten]

Hauptartikel: Erste Liga

Die nächstniedrigere Liga ist die Erste Liga, die ebenfalls zum Profifußball zählt. In der Ersten Liga spielen 10 Mannschaften jeweils 4 mal gegeneinenader. Der Erstplatzierte steigt direkt in die Bundesliga auf, der Letztplatzierte steigt direkt ab, der Vorletzte spielt im Relegationsplayoff gegen den Sieger der Regionalliga Ost um den Klassenerhalt.

Regionalliga[Bearbeiten]

Die Regionalliga stellt die höchste österreichische Amateurklasse dar. Der Spielbetrieb erfolgt in drei Staffeln zu je 16 Mannschaften. Die Einteilung dieser Staffeln erfolgt anhand der Zugehörigkeit zum jeweiligen Landesverband, welche wiederum nach geografischen Gesichtspunkten vorgenommen wird. Zur Regionalliga Ost gehören die Vereine des Niederösterreichischen, des Burgenländischen sowie des Wiener Fußball-Verbands, zur Regionalliga Mitte gehören die Vereine des Steirischen, des Oberösterreichischen sowie des Kärntner Fußball-Verbandes (letzterer inklusive der Vereine aus Osttirol) und zur Regionalliga West gehören die Vereine des Vorarlberger, des Salzburger sowie des Tiroler Fußballverbandes.

Die Zusammensetzung der Staffeln erfolgt ausschließlich nach Verbandszugehörigkeit. Daher kann es sein, dass in eine Regionalliga mehr Mannschaften absteigen als in eine andere. Pro Regionalliga betrachtet können entweder kein Verein oder bis zu zwei Vereine hinzukommen. Der Meister jeder Regionalliga ist für das Aufstiegsplayoff qualifiziert. Amateurmannschaften der Profivereine sind seit der Saison 2010/11 nicht zum Aufstieg berechtigt. Die Zahl der Absteiger (2 bis 5) richtet sich nach der Anzahl Absteiger aus der bzw. Aufsteiger in die Ersten Liga.

Landesliga[Bearbeiten]

Unterhalb der Regionalligen bilden die Landesligen die vierte Spielklasse. Die Namen der Landesligen variieren je nach Verband: Admiral Wiener Stadtliga (Wien), 1. NÖN-Landesliga (Niederösterreich), BVZ Burgenlandliga (Burgenland), Sparkassen Landesliga (Steiermark), OÖ Liga (Oberösterreich), Kärntner Liga (Kärnten), Salzburger Liga (Salzburg), UPC Tiroler Liga (Tirol), Vorarlbergliga (Vorarlberg)

Die Meister jeder Landesliga steigen direkt in die zugehörige Regionalliga auf. Die Anzahl der Absteiger aus der Regionalliga in die Landesliga kann aufgrund der Verbandszugehörigkeit zwei bis fünf betragen, da die Zusammensetzung der Staffeln auch hier ausschließlich nach Verbandszugehörigkeit erfolgt.

Unterhalb der vierten Spielklasse[Bearbeiten]

Die Spielklassen unterhalb der (ersten) Landesligen heißt je nach Landesverband Oberliga (Wien, Steiermark), 2. Landesliga (Niederösterreich), 1. Landesliga (Salzburg), II. Liga (Burgenland), Landesliga (Oberösterreich, Vorarlberg, Tirol) oder Unterliga (Kärnten). Diese werden in den meisten Bundesländern in zwei Staffeln geteilt, das Burgenland und die Steiermark teilen sogar in drei Staffeln während Vorarlberg und Salzburg mit einer eingleisigen Liga auskommen.

Darunter unterscheidet sich der Aufbau zwischen den Landesverbänden teilweise erheblich:

  • Wien: Die sechste Spielklasse heißt 1. Klasse, darunter folgen die 2. Klasse und die 3. Klasse (alle in 2 Staffeln).
  • Niederösterreich: Die sechste Spielklasse ist eine Gebietsliga mit 4 Staffeln, darunter folgen die 1., 2. und 3. Klasse
  • Burgenland: Die sechste und siebente Spielklasse sind die jeweils viergleisigen 1. und 2. Klassen
  • Steiermark: Die sechste Spielklasse heißt Unterliga, es folgen die Gebietsliga sowie eine 1. Klasse
  • Oberösterreich: Die sechste Spielklasse ist eine viergleisige Bezirksliga, gefolgt von einer 1. und einer 2. Liga
  • Kärnten: Die sechste und siebente Spielklasse sind die 1. und 2. Klassen mit jeweils 4 Staffeln
  • Vorarlberg: Die sechste bis zehnte Spielklasse sind die 1. bis 5. Landeklassen, wovon nur die unterste nicht eingleisig ist
  • Tirol: Die sechste Spielklasse heißt Gebietsliga, gefolgt von der Bezirksliga und den 1. und 2. Klassen
  • Salzburg: Die fünfte Spielklasse ist die eingleisige 1. Landesliga, es folgen die 2. Landesliga und 1. Klasse (jeweils zweigleisig); darunter die viergleisige 2. Klasse.
Stufe Burgenland Kärnten Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Steiermark Tirol Vorarlberg Wien
5 II. Liga
3 Staffeln
Unterliga
2 Staffeln
2. Landesliga
2 Staffeln
Landesliga
2 Staffeln
1. Landesliga
1 Staffel
Sparkassen Oberliga
3 Staffeln
Landesliga
2 Staffeln
Landesliga
1 Staffel
Oberliga
2 Staffeln
6 1. Klasse
4 Staffeln
1. Klasse
4 Staffeln
Gebietsliga
4 Staffeln
Bezirksliga
4 Staffeln
2. Landesliga
2 Staffeln
Sparkassen Unterliga
6 Staffeln
Gebietsliga
2 Staffeln
1. Landesklasse
1 Staffel
1. Klasse
2 Staffeln
7 2. Klasse
4 Staffeln
2. Klasse
4 Staffeln
1. Klasse
8 Staffeln
1. Liga
8 Staffeln
1. Klasse
2 Staffeln
Sparkassen Gebietsliga
7 Staffeln
Bezirksblätter Liga
2 Staffeln
2. Landesklasse
1 Staffel
2. Klasse
2 Staffeln
8 2. Klasse
18 Staffeln
2. Liga
12 Staffeln
2. Klasse
4 Staffeln
Sparkassen 1. Klasse
11 Staffeln
1. Klasse
2 Staffeln
3. Landesklasse
1 Staffel
3. Klasse
1 Staffel
9 2. Klasse
4 Staffeln
4. Landesklasse
1 Staffel
10 5. Landesklasse
2 Staffeln

Burgenland[Bearbeiten]

Hauptartikel: Fußball im Burgenland

Stufe Liga
5 II. Liga - Nord
16 Vereine
II. Liga - Mitte
15 Vereine
II. Liga - Süd
14 Vereine
6 1. Klasse - Nord
14 Vereine
1. Klasse - Mitte
17 Vereine
1. Klasse - Süd A
14 Vereine
1. Klasse - Süd B
14 Vereine
7 2. Klasse - Nord
14 Vereine
2. Klasse - Mitte
13 Vereine
2. Klasse - Süd A
12 Vereine
2. Klasse - Süd B
12 Vereine

Kärnten[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Unterliga - West
16 Vereine
Unterliga - Ost
16 Vereine
6 1. Klasse - A
14 Vereine
1. Klasse - B
14 Vereine
1. Klasse - C
14 Vereine
1. Klasse - D
14 Vereine
7 2. Klasse - A
12 Vereine
2. Klasse - B
16 Vereine
2. Klasse - C
15 Vereine
2. Klasse - D
12 Vereine

Niederösterreich[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 2. Landesliga
Ost
14 Vereine
2.Landesliga
West
14 Vereine
6 Gebietsliga
Süd/Südost
15 Vereine
Gebietsliga
Nord/Nordwest
14 Vereine
Gebietsliga
West
14 Vereine
Gebietsliga
Nordwest/Waldviertel
14 Vereine
7 1. Klasse
Süd
14 Vereine
1. Klasse
Ost
15 Vereine
1. Klasse
Nord
16 Vereine
1. Klasse
Nordwest
14 Vereine
1. Klasse
West
15 Vereine
1. Klasse
West-Mitte
15 Vereine
1. Klasse
Nordwest-Mitte
14 Vereine
1. Klasse
Waldviertel
14 Vereine
8 2. Klasse
Steinfeld


14 V.
2. Klasse
Wechsel


14 V.
2. Klasse
Tries-
tingtal

14 V
2. Klasse
Ost/
Mitte

14 V
2. Klasse
Ost


14 V.
2. Klasse
Wein-
viertel
Nord
13 V.
2. Klasse
Wein-
viertel
Süd
11 V
2. Klasse
March-
feld

13 V.
2. Klasse
Donau


13 V.
2. Klasse
Pulkau-
tal

14 V.
2. Klasse
Ybbstal


14 V.
2. Klasse
Yspertal


14 V.
2. Klasse
Alpen-
vorland

14 V
2. Klasse
Traisen-
tal

14 V.
2. Klasse
Wachau


14 V.
2. Klasse
Schmida-
tal

12 V
2. Klasse
Wald-
viertel
Thayatal
13 V.
2. Klasse
Wald-
viertel/
Süd
13 V.
9 ohne Auf- und Abstieg
3. Klasse
Hornerwald
13 Vereine
3. Klasse
Mistelbach
12 Vereine

Oberösterreich[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Landesliga - Ost
14 Vereine
Landesliga - West
14 Vereine
6 Bezirksliga - Nord
14 Vereine
Bezirksliga - Ost
14 Vereine
Bezirksliga - Süd
14 Vereine
Bezirksliga - West
14 Vereine
7 1. Klasse - Nord
14 Vereine
1. Klasse - Nordwest
14 Vereine
1. Klasse - Nordost
14 Vereine
1. Klasse - Ost
14 Vereine
1. Klasse - Mitte
14 Vereine
1. Klasse - Mittewest
14 Vereine
1. Klasse - Süd
14 Vereine
1. Klasse - Südwest
14 Vereine
8 2. Klasse - Nordmitte
13 Vereine
2. Klasse - Nordost
13 Vereine
2. Klasse - Nordwest
13 Vereine
2. Klasse - Ost
13 Vereine
2. Klasse - Mitte
14 Vereine
2. Klasse - Mitteost
13 Vereine
2. Klasse - Mittewest
13 Vereine
2. Klasse - Süd
13 Vereine
2. Klasse - Südost
13 Vereine
2. Klasse - Südwest
13 Vereine
2. Klasse - West
14 Vereine
2. Klasse - Westnord
13 Vereine

Salzburg[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 1. Landesliga
14 Vereine
6 2. Landesliga - Nord
14 Vereine
2. Landesliga - Süd
14 Vereine
7 1. Klasse - Nord
14 Vereine
1. Klasse - Süd
12 Vereine
8 2. Klasse - Nord A
13 Vereine
2. Klasse - Nord B
14 Vereine
2. Klasse - Süd
9 Vereine
2. Klasse - Süd/West
10 Vereine

Steiermark[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Sparkassen Oberliga - Mitte West
14 Vereine
Sparkassen Oberliga - Süd Ost
14 Vereine
Sparkassen Oberliga - Nord
14 Vereine
6 Sparkassen Unterliga - Mitte
14 Vereine
Sparkassen Unterliga - West
14 Vereine
Sparkassen Unterliga - Süd
14 Vereine
Sparkassen Unterliga - Ost
14 Vereine
Sparkassen Unterliga - Nord A
14 Vereine
Sparkassen Unterliga - Nord B
14 Vereine
7 Sparkassen Gebietsliga - Mitte
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - West
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - Süd
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - Ost
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - Mur
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - Mürz
14 Vereine
Sparkassen Gebietsliga - Enns
12 Vereine
8 Sparkassen 1. Klasse - Mitte A
12 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Mitte B
12 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - West A
12 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - West B
12 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Süd A
14 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Süd B
12 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Ost A
14 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Ost B
14 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Mur/Mürz A
10 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Mur/Mürz B
11 Vereine
Sparkassen 1. Klasse - Enns
11 Vereine

Tirol[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Landesliga - West
14 Vereine
Landesliga - Ost
14 Vereine
6 Gebietsliga - West
14 Vereine
Gebietsliga - Ost
14 Vereine
7 Bezirksliga - West
14 Vereine
Bezirksliga - Ost
14 Vereine
8 1. Klasse - West
14 Vereine
1. Klasse - Ost
14 Vereine
9 2. Klasse - West
12 Vereine
2. Klasse - Ost
7 Vereine
2. Klasse - Mitte
11 Vereine
2. Klasse - Zillertal
11 Vereine

Vorarlberg[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Landesliga
14 Vereine
6 1. Landesklasse
14 Vereine
7 2. Landesklasse
14 Vereine
8 3. Landesklasse
14 Vereine
9 4. Landesklasse
14 Vereine
10 5. Landesklasse - Oberland
12 Vereine
5. Landesklasse - Unterland
13 Vereine

Wien *[Bearbeiten]

Stufe Liga
5 Oberliga - A
16 Vereine
Oberliga - B
16 Vereine
6 1. Klasse - A
14 Vereine
1. Klasse - B
14 Vereine
7 2. Klasse - A
13 Vereine
2. Klasse - B
12 Vereine
8 3. Klasse - A
13 Vereine

* In Wien gibt es unterhalb der 3. Klasse A und 2. Klasse B noch 2-4 weitere Spielklassen, die zwar nicht vom WFV ausgetragen werden, sondern von anderen Verbänden (Reichsbund, Amateursportgemeinschaft, Diözesan Sport Gemeinschaft und Hobbyfußballliga [1][2]), jedoch ein Aufstiegsrecht in die 3. Klasse A oder 2. Klasse B besitzen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.hfl.at
  2. http://www.dynamo-meidling.at/WFV/WFV-Haupseite%202005-2006.htm