Fußball-Weltmeisterschaft 1966/Chile

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel behandelt die chilenische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1966.

Qualifikation[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 ChileChile Chile 12:7 5:3
1 EcuadorEcuador Ecuador 6:5 5:3
3 KolumbienKolumbien Kolumbien 4:10 2:6
Chile - Kolumbien 7:2 (4:0)
Kolumbien - Chile 2:0 (0:0)
Ecuador - Chile 2:2 (1:1)
Chile - Ecuador 3:1 (1:1)
Entscheidungsspiel
Chile - Ecuador 2:1 (2:0)

Chilenisches Aufgebot[Bearbeiten]

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Sp. Tor Rot
Torhüter
9  Adán Godoy  Universidad Católica 26.11.1936 0 0 0
13  Juan Olivares  Santiago Wanderers 20.02.1941 3 0 0
Abwehr
2  Hugo Berly  Audax Italiano 31.12.1941 0 0 0
4  Humberto Cruz  Colo Colo Santiago 08.12.1939 3 0 0
5  Humberto Donaso  CF Universidad de Chile 09.10.1938 0 0 0
6  Luis Eyzaguirre  CF Universidad de Chile 22.07.1941 1 0 0
7  Elías Figueroa  Santiago Wanderers 25.10.1946 3 0 0
20  Alberto Valentini  Colo Colo Santiago 25.11.1938 2 0 0
21  Hugo Villanueva  CF Universidad de Chile 09.04.1939 3 0 0
Mittelfeld
10  Roberto Hodge  CF Universidad de Chile 30.07.1944 0 0 0
12  Rubén Marcos  CF Universidad de Chile 06.12.1942 3 2 0
14  Ignacio Prieto  Universidad Católica 23.09.1943 3 0 0
19  Francisco Valdés  Colo Colo Santiago 19.03.1943 0 0 0
Angriff
1  Pedro Araya  CF Universidad de Chile 23.01.1942 3 0 0
3  Carlos Campos  CF Universidad de Chile 14.02.1937 0 0 0
8  Alberto Fouilloux  Universidad Católica 22.11.1940 2 0 0
11  Honorino Landa  CD Green Cross 01.06.1942 2 0 0
15  Jaime Ramírez  CF Universidad de Chile 14.08.1931 0 0 0
16  Orlando Ramírez  CF Universidad de Chile 07.05.1943 0 0 0
17  Leonel Sánchez  CF Universidad de Chile 25.04.1936 3 0 0
18  Armando Tobar  Universidad Católica 02.01.1940 1 0 0
22  Guillermo Yávar  CF Universidad de Chile 26.03.1943 1 0 0
Trainer
  Luis Alamos   25.12.1923

Spiele der chilenischen Mannschaft[Bearbeiten]

Für die Mannschaft Chiles, die vier Jahre zuvor im eigenen Land noch den dritten Platz belegen konnte, verlief die WM äußerst enttäuschend. Lediglich einen Punkt aus dem Spiel gegen Nordkorea konnte man erringen, die zumeist defensive Spielweise wurde nicht mehr honoriert.

Rang Land Tore Punkte
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 6:1 6:0
2 Korea NordNordkorea Nordkorea 2:4 3:3
3 ItalienItalien Italien 2:2 2:4
4 ChileChile Chile 2:5 1:5
Vorrunde
Italien - Chile 2:0 (1:0)
Chile - Nordkorea 1:1 (1:0)
Sowjetunion - Chile 2:1 (1:1)