Fußball-Weltmeisterschaft 1970/Finalrunde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Finalspiele der Fußball-Weltmeisterschaft 1970:

Übersicht[Bearbeiten]

Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten]

Gruppe 1 Gruppe 2 Gruppe 3 Gruppe 4
1. Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 1. ItalienItalien Italien 1. Brasilien 1968Brasilien Brasilien 1. Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland
2. MexikoMexiko Mexiko 2. UruguayUruguay Uruguay 2. EnglandEngland England 2. PeruPeru Peru

Spielplan Finalrunde[Bearbeiten]

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
       
  Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion  0
  UruguayUruguay Uruguay  011  
  UruguayUruguay Uruguay  1
    Brasilien 1968Brasilien Brasilien  3  
  Brasilien 1968Brasilien Brasilien  4
  PeruPeru Peru  2  
  Brasilien 1968Brasilien Brasilien  4
    ItalienItalien Italien  1
  ItalienItalien Italien  4
  MexikoMexiko Mexiko  1  
  ItalienItalien Italien  041 Spiel um Platz drei
    Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland  3  
  Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland  031   UruguayUruguay Uruguay  0
  EnglandEngland England  2     Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland  1

1 Sieg nach Verlängerung

Viertelfinale[Bearbeiten]

Sowjetunion - Uruguay 0:1 n.V.[Bearbeiten]

Sowjetunion Uruguay
SowjetunionSowjetunion
14. Juni 1970 um 12:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Aztekenstadion)
Zuschauer: 26.085
Schiedsrichter: Laurens van Ravens (NiederlandeNiederlande Niederlande)
Spielbericht
UruguayUruguay


Ansor Kawasaschwili - Wladimir Kaplitschni, Albert Schesternjow (C)Kapitän der Mannschaft, Rewas Tsotsujaschwili, Walentin Afonin - Kachi Assatiani (76. Nikolai Kiselew), Murtas Churzilawa (62. Gennadi Logofet), Wolodymyr Muntjan - Anatoli Byschowez, Gennadi Jewrijuschikin, Witali Kmelnitski
Trainer: Gawriil Katschalin
Ladislao Mazurkiewicz - Luis Ubiña (C)Kapitän der Mannschaft, Atilio Ancheta, Roberto Matosas, Juan Mujica - Julio Montero Castillo, Julio César Cortés, Ildo Maneiro - Luis Cubilla, Dagoberto Fontes (103. Víctor Espárrago), Julio César Morales (96. Alberto Gómez)
Trainer: Juan Hohberg
Tor 0:1 Espárrago (117.)
Gelbe Karten Byschowez Gelbe Karten Matosas, Ubiña

Brasilien - Peru 4:2 (2:1)[Bearbeiten]

Brasilien Peru
BrasilienBrasilien
14. Juni 1970 um 12:00 Uhr in Guadalajara (Estadio Jalisco)
Zuschauer: 54.233
Schiedsrichter: Vital Loraux (BelgienBelgien Belgien)
Spielbericht
PeruPeru


Felix - Carlos Alberto (C)Kapitän der Mannschaft, Brito, Piazza, Marco Antonio - Clodoaldo, Gérson (67. Paulo César), Roberto Rivelino - Jairzinho (80. Roberto), Pelé, Tostão
Trainer: Mário Zagallo
Luis Rubiños - Eloy Campos, José Fernández, Héctor Chumpitaz (C)Kapitän der Mannschaft, Nicolás Fuentes - Ramón Mifflin, Roberto Challe - Julio Baylón (54. Hugo Sotil), Pedro Pablo León (61. Eladio Reyes), Teófilo Cubillas, Alberto Gallardo
Trainer: Didi
Tor 1:0 Rivelino (11.)
Tor 2:0 Tostão (15.)

Tor 3:1 Tostão (52.)

Tor 4:2 Jairzinho (75.)


Tor 2:1 Gallardo (28.)

Tor 3:2 Cubillas (69.)

Italien - Mexiko 4:1 (1:1)[Bearbeiten]

Italien Mexiko
ItalienItalien
14. Juni 1970 um 12:00 Uhr in Toluca (Estadio Luis Dosal)
Zuschauer: 26.851
Schiedsrichter: Ruedi Scheurer (SchweizSchweiz Schweiz)
Spielbericht
MexikoMexiko


Enrico AlbertosiTarcisio Burgnich, Pierluigi Cera, Roberto Rosato, Giacinto Facchetti (C)Kapitän der MannschaftMario Bertini, Sandro Mazzola (45. Gianni Rivera), Giancarlo De SistiAngelo Domenghini (84. Sergio Gori), Roberto Boninsegna, Luigi Riva
Trainer: Ferruccio Valcareggi
Ignacio Calderón - José Vantolrá, Gustavo Peña (C)Kapitän der Mannschaft, Javier Guzmán, Mario Pérez - José Luis González (67. Enrique Borja), Antonio Munguía (59. Isidoro Díaz), Héctor Pulido - Aarón Padilla, Javier Valdivia, Javier Fragoso
Trainer: Raúl Cárdenas

Tor 1:1 Domenghini (25.)
Tor 2:1 Riva (64.)
Tor 3:1 Rivera (69.)
Tor 4:1 Riva (76.)
Tor 0:1 González (13.)
Gelbe Karten Rivera

BR Deutschland - England 3:2 n.V. (2:2, 0:1)[Bearbeiten]

BR Deutschland England
BR DeutschlandBR Deutschland
14. Juni 1970 um 12.00 Uhr in León (Estadio Guanajuato)
Zuschauer: 23.357
Schiedsrichter: Norberto Angel Coerezza (ArgentinienArgentinien Argentinien)
Spielbericht
EnglandEngland


Sepp MaierBerti Vogts, Karl-Heinz Schnellinger, Klaus Fichtel, Horst-Dieter Höttges (46. Willi Schulz) – Uwe Seeler (C)Kapitän der Mannschaft, Franz Beckenbauer, Wolfgang OverathStan Libuda (57. Jürgen Grabowski), Gerd Müller, Hannes Löhr
Trainer: Helmut Schön
Peter Bonetti - Keith Newton, Brian Labone, Bobby Moore (C)Kapitän der Mannschaft, Terry Cooper - Alan Mullery, Alan Ball, Bobby Charlton (68. Colin Bell), Martin Peters (81. Norman Hunter) - Francis Lee, Geoff Hurst
Trainer: Alf Ramsey


Tor 1:2 Beckenbauer (68.)
Tor 2:2 Seeler (82.)
Tor 3:2 Müller (108.)
Tor 0:1 Mullery (31.)
Tor 0:2 Peters (49.)
Gelbe Karten Müller Gelbe Karten Lee

Halbfinale[Bearbeiten]

Uruguay - Brasilien 1:3 (1:1)[Bearbeiten]

Uruguay Brasilien
UruguayUruguay
1. Halbfinale
17. Juni 1970 um 16:00 Uhr in Guadalajara (Estadio Jalisco)
Zuschauer: 51.261
Schiedsrichter: José de Mendibil (Spanien 1945Spanien Spanien)
Spielbericht
BrasilienBrasilien


Ladislao Mazurkiewicz - Luis Ubiña (C)Kapitän der Mannschaft, Atilio Ancheta, Roberto Matosas, Juan Mujica - Julio Montero Castillo, Julio César Cortés, Ildo Maneiro (77. Víctor Espárrago) - Luis Cubilla, Dagoberto Fontes, Julio César Morales
Trainer: Juan Hohberg
Félix - Carlos Alberto (C)Kapitän der Mannschaft, Brito, Piazza, Everaldo - Clodoaldo, Gérson, Roberto Rivelino - Jairzinho, Pelé, Tostão
Trainer: Mário Zagallo
Tor 1:0 Cubilla (19.)
Tor 1:1 Clodoaldo (44.)
Tor 1:2 Jairzinho (76.)
Tor 1:3 Rivelino (89.)
Gelbe Karten Maneiro, Mujica, Fontes Gelbe Karten Carlos Alberto

Italien - BR Deutschland 4:3 n.V. (1:1, 1:0)[Bearbeiten]

Italien BR Deutschland
ItalienItalien
2. Halbfinale
17. Juni 1970 um 16:00 in Mexiko-Stadt (Aztekenstadion)
Zuschauer: 102.444
Schiedsrichter: Arturo Yamasaki (PeruPeru Peru)
Spielbericht
BR DeutschlandBR Deutschland
Enrico AlbertosiTarcisio Burgnich, Pierluigi Cera, Roberto Rosato (91. Fabrizio Poletti), Giacinto Facchetti (C)Kapitän der MannschaftMario Bertini, Sandro Mazzola (46. Gianni Rivera), Giancarlo De SistiAngelo Domenghini, Roberto Boninsegna, Luigi Riva
Trainer: Ferruccio Valcareggi
Sepp MaierBerti Vogts, Karl-Heinz Schnellinger, Willi Schulz, Bernd Patzke (66. Sigfried Held) – Uwe Seeler (C)Kapitän der Mannschaft, Franz Beckenbauer, Wolfgang OverathJürgen Grabowski, Gerd Müller, Hannes Löhr (52. Stan Libuda)
Trainer: Helmut Schön
Tor 1:0 Boninsegna (8.)


Tor 2:2 Burgnich (99.)
Tor 3:2 Riva (104.)

Tor 4:3 Rivera (111.)

Tor 1:1 Schnellinger (90.)
Tor 1:2 Müller (95.)


Tor 3:3 Müller (110.)
Gelbe Karten Rosato, Domenghini, De Sisti Gelbe Karten Müller, Overath

Spiel um Platz 3[Bearbeiten]

BR Deutschland - Uruguay 1:0 (1:0)[Bearbeiten]

BR Deutschland Uruguay
BR DeutschlandBR Deutschland
20. Juni 1970 um 16:00 Uhr in Mexiko-Stadt (Aztekenstadion)
Zuschauer: 104.403
Schiedsrichter: Antonio Sbardella (ItalienItalien Italien)
Spielbericht
UruguayUruguay


Horst Wolter - Berti Vogts, Karl-Heinz Schnellinger (46. Max Lorenz), Klaus Fichtel, Bernd Patzke - Uwe Seeler (C)Kapitän der Mannschaft, Wolfgang Weber, Wolfgang Overath - Stan Libuda (73. Hannes Löhr), Gerd Müller, Sigfried Held
Trainer: Helmut Schön
Ladislao Mazurkiewicz - Luis Ubiña, Atilio Ancheta, Roberto Matosas, Juan Mujica - Julio Montero Castillo, Julio César Cortés, Ildo Maneiro (67. Rodolfo Sandoval) - Luis Cubilla, Dagoberto Fontes (46. Víctor Espárrago), Julio César Morales
Trainer: Juan Hohberg
Tor 1:0 Overath (27.)

Die deutsche Mannschaft musste verletzungsbedingt auf Franz Beckenbauer verzichten, der sich im Halbfinale gegen Italien die Schulter ausgekugelt hatte. Trainer Schön gab außerdem im kleinen Finale seinem zweiten Torwart Wolter die Chance sich auszuzeichnen.

Finale[Bearbeiten]

Brasilien - Italien 4:1 (1:1)[Bearbeiten]

Brasilien Italien Aufstellung
BrasilienBrasilien
21. Juni 1970 in Mexiko-Stadt (Aztekenstadion)
Zuschauer: 107.412
Schiedsrichter: Rudi Glöckner (Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik)
Spielbericht
ItalienItalien
Aufstellung Brasilien gegen Italien
Félix - Carlos Alberto (C)Kapitän der Mannschaft, Brito, Piazza, Everaldo - Clodoaldo, Gérson, Roberto Rivelino - Jairzinho, Pelé, Tostão
Trainer: Mário Zagallo
Enrico Albertosi - Tarcisio Burgnich (74. Antonio Juliano), Pierluigi Cera, Roberto Rosato, Giacinto Facchetti (C)Kapitän der Mannschaft - Mario Bertini, Sandro Mazzola, Giancarlo De Sisti - Angelo Domenghini, Roberto Boninsegna (84. Gianni Rivera), Luigi Riva
Trainer: Ferruccio Valcareggi
Tor 1:0 Pelé (18.)

Tor 2:1 Gérson (66.)
Tor 3:1 Jairzinho (71.)
Tor 4:1 Carlos Alberto (87.)

Tor 1:1 Boninsegna (37.)