Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Australien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel behandelt die australische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Qualifikation[Bearbeiten]

Zweite Runde[Bearbeiten]

Rang Land Tore Punkte
1 AustralienAustralien Australien 21:3 13
2 SalomonenSalomonen Salomonen 9:6 10
3 NeuseelandNeuseeland Neuseeland 17:5 9
4 FidschiFidschi Fidschi 3:10 4
5 TahitiTahiti Tahiti 2:24 4
6 VanuatuVanuatu Vanuatu 5:9 3
Australien – Neuseeland 1:0 (1:0)
Australien – Tahiti 9:0 (3:0)
Australien – Fidschi 6:1 (2:1)
Vanuatu – Australien 0:3 (0:1)
Salomonen – Australien 2:2 (1:0)

Play-off[Bearbeiten]

Australien – Salomonen 7:0 (3:0) / 2:1 (1:0)
Uruguay – Australien 1:0 (1:0) / 0:1 n.V. (2:4 i.E.)

Australisches Aufgebot[Bearbeiten]

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore Yellow card.svg Yellowred card.svg Red card.svg
Torhüter
1 Mark Schwarzer EnglandEngland FC Middlesbrough 06.10.1972 3 0 0 0 0
12 Ante Covic SchwedenSchweden Hammarby IF 13.06.1975 0 0 0 0 0
18 Zeljko Kalac ItalienItalien AC Mailand 16.12.1972 1 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Lucas Neill EnglandEngland Blackburn Rovers 09.03.1978 4 0 0 0 0
3 Craig Moore EnglandEngland Newcastle United 12.12.1975 4 1 1 0 0
6 Tony Popovic EnglandEngland Crystal Palace 04.07.1973 1 0 0 0 0
14 Scott Chipperfield SchweizSchweiz FC Basel 30.12.1975 4 0 0 0 0
16 Michael Beauchamp AustralienAustralien Central Coast Mariners 08.03.1981 0 0 0 0 0
22 Mark Milligan AustralienAustralien Sydney FC 04.08.1985 0 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
4 Tim Cahill EnglandEngland FC Everton 06.12.1979 4 2 2 0 0
5 Jason Culina NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 05.08.1980 4 0 1 0 0
7 Brett Emerton EnglandEngland Blackburn Rovers 22.02.1979 3 0 2 1 0
8 Josip Skoko EnglandEngland Stoke City 10.12.1975 0 0 0 0 0
10 Harry Kewell EnglandEngland FC Liverpool 22.09.1978 3 1 0 0 0
11 Stan Lazaridis EnglandEngland Birmingham City 16.08.1972 0 0 0 0 0
13 Vince Grella ItalienItalien AC Parma 05.05.1979 4 0 2 0 0
20 Luke Wilkshire EnglandEngland Bristol City 02.10.1981 2 0 1 0 0
21 Mile Sterjovski SchweizSchweiz FC Basel 27.05.1979 3 0 0 0 0
Stürmer
9 Mark Viduka (C)Kapitän der Mannschaft EnglandEngland FC Middlesbrough 09.10.1975 4 0 0 0 0
15 John Aloisi SpanienSpanien Deportivo Alavés 05.02.1976 4 1 1 0 0
17 Archie Thompson NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 23.10.1978 0 0 0 0 0
19 Joshua Kennedy DeutschlandDeutschland Dynamo Dresden 20.08.1982 2 0 0 0 0
Trainer
NiederlandeNiederlande Guus Hiddink 08.11.1946

Quartier der Mannschaft[Bearbeiten]

Die Mannschaft bezog ihr Quartier im Wald- und Schlosshotel Friedrichsruhe in Zweiflingen. Der Trainingsplatz befand sich in Öhringen.

Spiele Australiens[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Details siehe Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe F

Achtelfinale[Bearbeiten]

Details siehe Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Achtelfinale

Besonderes[Bearbeiten]

Die Australische Fußball-Nationalmannschaft qualifizierte sich erstmals für das Achtelfinale einer Fußballweltmeisterschaft.