Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe A

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Resultate der Gruppe A der Fußball-Weltmeisterschaft 2006:

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. DeutschlandDeutschland Deutschland 3  3  0  0 008:200  +6 09
 2. EcuadorEcuador Ecuador 3  2  0  1 005:300  +2 06
 3. PolenPolen Polen 3  1  0  2 002:400  −2 03
 4. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 3  0  0  3 003:900  −6 00

Deutschland – Costa Rica 4:2 (2:1)[Bearbeiten]

Deutschland Costa Rica Aufstellung
DeutschlandDeutschland
9. Juni 2006 um 18:00 Uhr in München (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 66.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Horacio Elizondo (ArgentinienArgentinien Argentinien)
Spielbericht
Costa RicaCosta Rica
Aufstellung Deutschland gegen Costa Rica
Jens LehmannArne Friedrich, Per Mertesacker, Christoph Metzelder, Philipp LahmBernd Schneider (C)Kapitän der Mannschaft (90.+1' David Odonkor), Torsten Frings, Tim Borowski (72. Sebastian Kehl), Bastian SchweinsteigerMiroslav Klose (79. Oliver Neuville), Lukas Podolski
Trainer: Jürgen Klinsmann
José Francisco PorrasMichael Umaña, Douglas Sequeira, Luis Marín (C)Kapitän der MannschaftGilberto Martínez (67. Jervis Drummond), Mauricio Solís (78. Cristian Bolaños) – Danny FonsecaLeonardo GonzálezWalter Centeno, Rónald Gómez (90.+1' Randall Azofeifa) – Paulo Wanchope
Trainer: Alexandre Guimarães
Tor 1:0 Lahm (6.)

Tor 2:1 Klose (17.)
Tor 3:1 Klose (61.)

Tor 4:2 Frings (87.)

Tor 1:1 Wanchope (12.)


Tor 3:2 Wanchope (73.)
Gelbe Karten Fonseca (30.)
Player of the Match: Miroslav Klose (Deutschland)

Besonderheiten:

  • vor dem Anstoß wurde eine Schweigeminute zum Gedenken an die seit der WM 2002 verstorbenen FIFA-Mitglieder abgehalten
  • torreichstes Eröffnungsspiel seit der Fußball-Weltmeisterschaft 1934: Italien – USA 7:1 (3:0)
  • Philipp Lahm erzielt in seinem „Heimstadion“ das erste Tor der Fußball-Weltmeisterschaft 2006
  • Erstes Länderspiel zwischen Deutschland und Costa Rica

Polen – Ecuador 0:2 (0:1)[Bearbeiten]

Polen Ecuador Aufstellung
PolenPolen
9. Juni 2006 um 21:00 Uhr in Gelsenkirchen (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 52.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Tōru Kamikawa (JapanJapan Japan)
Spielbericht
EcuadorEcuador
Aufstellung Polen gegen Ecuador
Artur BorucMarcin Baszczyński, Mariusz Jop, Jacek Bąk (C)Kapitän der Mannschaft, Michał ŻewłakowArkadiusz Radomski, Radosław Sobolewski (69. Ireneusz Jeleń), Jacek Krzynówek (78. Kamil Kosowski), Mirosław Szymkowiak, Euzebiusz SmolarekMaciej Żurawski (84. Paweł Brożek)
Trainer: Paweł Janas
Cristian MoraUlises de la Cruz, Iván Hurtado (C)Kapitän der Mannschaft (70. Jorge Guagua), Giovanny Espinoza, Neicer ReascoEdison Méndez, Edwin Tenorio, Segundo Castillo, Luis Antonio ValenciaAgustín Delgado (84. Patricio Urrutia), Carlos Tenorio (66. Iván Kaviedes)
Trainer: Luis Fernando Suárez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Tor 0:1 C. Tenorio (24.)
Tor 0:2 Delgado (80.)
Gelbe Karten Smolarek (36.) Gelbe Karten Hurtado (30.), Méndez (70.)
Player of the Match: Agustín Delgado (Ecuador)

Deutschland – Polen 1:0 (0:0)[Bearbeiten]

Deutschland Polen Aufstellung
DeutschlandDeutschland
14. Juni 2006 um 21:00 Uhr in Dortmund (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 65.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Luis Medina Cantalejo (SpanienSpanien Spanien)
Spielbericht
PolenPolen
Aufstellung Deutschland gegen Polen
Jens LehmannArne Friedrich (64. David Odonkor), Per Mertesacker, Christoph Metzelder, Philipp LahmBernd Schneider, Torsten Frings, Michael Ballack (C)Kapitän der Mannschaft, Bastian Schweinsteiger (77. Tim Borowski) – Miroslav Klose, Lukas Podolski (71. Oliver Neuville)
Trainer: Jürgen Klinsmann
Artur BorucMarcin Baszczyński, Jacek Bąk (C)Kapitän der Mannschaft, Michał Żewłakow (83. Dariusz Dudka), Bartosz BosackiRadosław Sobolewski, Arkadiusz RadomskiJacek Krzynówek (77. Mariusz Lewandowski), Euzebiusz Smolarek, Ireneusz Jeleń (90.+1' Paweł Brożek) – Maciej Żurawski
Trainer: Paweł Janas
Tor 1:0 Neuville (90.+1')
Gelbe Karten Ballack (58.), Odonkor (67.), Metzelder (70.) Gelbe Karten Krzynówek (3.), Sobolewski (28.)Gelbe KarteGelb-Rote Karte, Boruc (89.)
Gelb-Rote Karten Sobolewski (75., wiederholtes Foulspiel)
Player of the Match: Philipp Lahm (Deutschland)

Ecuador – Costa Rica 3:0 (1:0)[Bearbeiten]

Ecuador Costa Rica Aufstellung
EcuadorEcuador
15. Juni 2006 um 15:00 Uhr in Hamburg (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 50.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Coffi Codjia (BeninBenin Benin)
Spielbericht
Costa RicaCosta Rica
Aufstellung Ecuador gegen Costa Rica
Cristian MoraUlises de la Cruz, Iván Hurtado (C)Kapitän der Mannschaft, Giovanny Espinoza (69. Jorge Guagua), Neicer ReascoEdison Méndez, Edwin Tenorio, Segundo Castillo, Luis Antonio Valencia (73. Patricio Urrutia) – Agustín Delgado, Carlos Tenorio (46. Iván Kaviedes)
Trainer: Luis Fernando Suárez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
José Francisco PorrasMichael Umaña, Douglas Sequeira, Luis Marín (C)Kapitän der MannschaftHarold Wallace, Mauricio Solís, Danny Fonseca (29. Álvaro Saborío), Leonardo González (56. Carlos Hernández Valverde) – Walter Centeno (84. Kurt Bernard), Rónald GómezPaulo Wanchope
Trainer: Alexandre Guimarães
Tor 1:0 C. Tenorio (8.)
Tor 2:0 Delgado (54.)
Tor 3:0 Kaviedes (90.+2')
Gelbe Karten Castillo (44.), de la Cruz (54.), Mora (60.) Gelbe Karten Marín (10.), Solís (28.)
Player of the Match: Agustín Delgado (Ecuador)

Ecuador – Deutschland 0:3 (0:2)[Bearbeiten]

Ecuador Deutschland Aufstellung
EcuadorEcuador
20. Juni 2006 um 16:00 Uhr in Berlin (Olympiastadion)
Zuschauer: 72.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Walentin Iwanow (RusslandRussland Russland)
Spielbericht
DeutschlandDeutschland
Aufstellung Ecuador gegen Deutschland
Cristian MoraUlises de la Cruz, Paul Ambrossi, Jorge Guagua, Giovanny EspinozaEdwin Tenorio, Marlon Ayoví (C)Kapitän der Mannschaft (68. Patricio Urrutia), Luis Antonio Valencia (63. Christian Lara), Edison MéndezIván Kaviedes, Félix Borja (46. Cristian Benítez)
Trainer: Luis Fernando Suárez (KolumbienKolumbien Kolumbien)
Jens LehmannArne Friedrich, Per Mertesacker, Robert Huth, Philipp LahmTorsten Frings (66. Tim Borowski), Bernd Schneider (73. Gerald Asamoah), Michael Ballack (C)Kapitän der Mannschaft, Bastian SchweinsteigerLukas Podolski, Miroslav Klose (66. Oliver Neuville)
Trainer: Jürgen Klinsmann
Tor 0:1 Klose (4.)
Tor 0:2 Klose (44.)
Tor 0:3 Podolski (57.)
Gelbe Karten Valencia (52.) Gelbe Karten Borowski (75.)
Player of the Match: Michael Ballack (Deutschland)

Besonderheiten:

  • Erstes Länderspiel zwischen Ecuador und Deutschland
  • Das schnellste deutsche WM-Tor seit 1978

Costa Rica – Polen 1:2 (1:1)[Bearbeiten]

Costa Rica Polen Aufstellung
Costa RicaCosta Rica
20. Juni 2006 um 16:00 Uhr in Hannover (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 43.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Shamsul Maidin (SingapurSingapur Singapur)
Spielbericht
PolenPolen
Aufstellung Costa Rica gegen Polen
José Francisco PorrasMichael Umaña, Luis Marín (C)Kapitän der Mannschaft, Gabriel BadillaMauricio Solís, Jervis Drummond (70. Harold Wallace), Leonardo GonzálezCristian Bolaños (78. Álvaro Saborío), Walter CentenoRonald Gómez (82. Carlos Hernández Valverde), Paulo Wanchope
Trainer: Alexandre Guimarães
Artur BorucMarcin Baszczyński, Bartosz Bosacki, Jacek Bąk (C)Kapitän der Mannschaft, Michał ŻewłakowArkadiusz Radomski (64. Mariusz Lewandowski), Mirosław Szymkowiak, Jacek Krzynówek, Ireneusz JeleńEuzebiusz Smolarek (85. Grzegorz Rasiak), Maciej Żurawski (46. Paweł Brożek)
Trainer: Paweł Janas
Tor 1:0 Gómez (25.)
Tor 1:1 Bosacki (33.)
Tor 1:2 Bosacki (66.)
Gelbe Karten Umaña (17.), Marín (45.+2'), Gómez (45.+2'), Badilla (56.), González (76.) Gelbe Karten Radomski (18.), Bąk (24.), Żewłakow (29.), Baszczyński (60.), Boruc (90.+1')
Player of the Match: Bartosz Bosacki (Polen)