Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe H

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Resultate der Gruppe H der Fußball-Weltmeisterschaft 2006:

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. SpanienSpanien Spanien 3  3  0  0 008:100  +7 09
 2. UkraineUkraine Ukraine 3  2  0  1 005:400  +1 06
 3. TunesienTunesien Tunesien 3  0  1  2 003:600  −3 01
 4. Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 3  0  1  2 002:700  −5 01

Spanien – Ukraine 4:0 (2:0)[Bearbeiten]

Spanien Ukraine Aufstellung
SpanienSpanien
Mittwoch, 14. Juni 2006 um 15:00 Uhr in Leipzig (Zentralstadion)
Zuschauer: 43.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Massimo Busacca (SchweizSchweiz Schweiz)
Spielbericht
UkraineUkraine
Aufstellung Spanien gegen Ukraine
Iker Casillas (C)Kapitän der MannschaftSergio Ramos, Pablo Ibáñez, Carles Puyol, Mariano PerníaXavi, Xabi Alonso (55. David Albelda), Marcos SennaFernando Torres, Luis García (77. Cesc Fàbregas), David Villa (55. Raúl)
Trainer: Luis Aragonés
Olexandr SchowkowskyjAndrij Nesmatschnyj, Wolodymyr Jeserskyj, Andrij Russol, Wladyslaw WaschtschukAnatolij Tymoschtschuk, Oleh Husjew (46. Oleh Schelajew), Andrij Hussin (46. Andrij Worobej), Ruslan Rotan (64. Serhij Rebrow) – Andrij Schewtschenko (C)Kapitän der Mannschaft, Andrij Woronin
Trainer: Oleh Blochin
Tor 1:0 Xabi Alonso (13.)
Tor 2:0 Villa (17.)
Strafstoß 3:0 Villa (48., Foulelfmeter)
Tor 4:0 Fernando Torres (81.)
Gelbe Karten Russol (17.), Jeserskyj (53.)
Rote Karten Waschtschuk (47., Notbremse)
  • David Villa verwandelte den ersten Strafstoß der WM
  • es war das erste WM-Spiel der Ukraine
  • Waschtschuks Platzverweis war die erste Rote Karte des Turniers
Player of the Match: Xavi (Spanien)

Tunesien – Saudi-Arabien 2:2 (1:0)[Bearbeiten]

Tunesien Saudi-Arabien Aufstellung
TunesienTunesien
Mittwoch, 14. Juni 2006 um 18:00 Uhr in München (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 66.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Mark Shield (AustralienAustralien Australien)
Spielbericht
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Aufstellung Tunesien gegen Saudi-Arabien
Ali BoumnijelHatem Trabelsi, Radhi Jaïdi, Karim Haggui, David JemmaliJawhar Mnari, Riadh Bouazizi (C)Kapitän der Mannschaft (55. Mehdi Nafti), Adel Chedli (69. Kaies Ghodhbane), Hamed NamouchiZiad Jaziri, Yassine Chikhaoui (82. Karim Essediri)
Trainer: Roger Lemerre (FrankreichFrankreich Frankreich)
Mabruk ZayidAhmad ad-Duchi, Rida Tukar, Hamad al-Muntaschari, Hussein Suleimani (C)Kapitän der MannschaftUmar al-Ghamdi, Mohammad Nur (75. Mohammad Amin), Saud Kariri, Chalid Aziz, Nawaf at-Tamyat (67. Malik Muadh) – Yassir al-Qahtani (82. Sami al-Dschabir)
Trainer: Marcos Paquetá (BrasilienBrasilien Brasilien)
Tor 1:0 Jaziri (23.)


Tor 2:2 Jaïdi (90.+2')

Tor 1:1 Al-Kahtani (57.)
Tor 1:2 Al-Jaber (84.)
Gelbe Karten Haggui (35.), Bouazizi (36.), Chedli (65.), Chikhaoui (79.)
Player of the Match: Ziad Jaziri (Tunesien)

Saudi-Arabien – Ukraine 0:4 (0:2)[Bearbeiten]

Saudi-Arabien Ukraine Aufstellung
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Montag, 19. Juni 2006 um 18:00 Uhr in Hamburg (FIFA WM-Stadion)
Zuschauer: 50.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Graham Poll (EnglandEngland England)
Spielbericht
UkraineUkraine
Aufstellung Saudi-Arabien gegen Ukraine
Mabruk ZayidAhmad ad-Duchi (55. Abdulaziz al-Chathran), Rida Tukar, Hamad al-Muntaschari, Hussein Suleimani (C)Kapitän der MannschaftUmar al-Ghamdi, Chalid Aziz, Saud KaririMohammad Nur (77. Sami al-Dschabir), Mohammad Amin (55. Malik Muadh) – Yassir al-Qahtani
Trainer: Marcos Paquetá (BrasilienBrasilien Brasilien)
Olexandr SchowkowskyjWjatscheslaw Swiderskyj, Andrij Russol, Andrij NesmatschnyjOleh Schelajew, Anatolij TymoschtschukOleh Husjew, Serhij Rebrow (71. Ruslan Rotan), Maxym KalynytschenkoAndrij Woronin (79. Andrij Hussin), Andrij Schewtschenko (C)Kapitän der Mannschaft (86. Artem Milewskyj)
Trainer: Oleh Blochin
Tor 0:1 Russol (4.)
Tor 0:2 Rebrow (36.)
Tor 0:3 Schewtschenko (46.)
Tor 0:4 Kalynytschenko (84.)
Gelbe Karten Dokhi (41.), al-Ghamdi (57.), Kariri (73.) Gelbe Karten Nesmatschnyj (22.), Kalynytschenko (77.), Swiderskyj (89.)
  • erster Sieg der ukrainischen Nationalmannschaft bei einer Fußball-Weltmeisterschaft
Player of the Match: Maxym Kalynytschenko (Ukraine)

Spanien – Tunesien 3:1 (0:1)[Bearbeiten]

Spanien Tunesien Aufstellung
SpanienSpanien
Montag, 19. Juni 2006 um 21:00 Uhr in Stuttgart (Gottlieb-Daimler-Stadion)
Zuschauer: 52.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Carlos Simon (BrasilienBrasilien Brasilien)
Spielbericht
TunesienTunesien
Aufstellung Spanien gegen Tunesien
Iker Casillas (C)Kapitän der MannschaftSergio Ramos, Pablo Ibáñez, Carles Puyol, Mariano PerníaMarcos Senna (46. Cesc Fàbregas), Xabi Alonso, XaviLuis García (46. Raúl), Fernando Torres, David Villa (56. Joaquín Sánchez Rodríguez)
Trainer: Luis Aragonés
Ali BoumnijelHatem Trabelsi, Radhi Jaïdi, Karim Haggui, Anis Ayari (57. Alaeddine Yahia) – Mehdi Nafti, Jawhar Mnari, Riadh Bouazizi (C)Kapitän der Mannschaft (57. Kaies Ghodhbane), Adel Chedli (80. Haykel Gmamdia) – Hamed NamouchiZiad Jaziri
Trainer: Roger Lemerre (FrankreichFrankreich Frankreich)

Tor 1:1 Raúl (71.)
Tor 2:1 Fernando Torres (76.)
Strafstoß 3:1 Fernando Torres (90.+1', Foulelfmeter)
Tor 0:1 Mnari (8.)
Gelbe Karten Puyol (30.), Fàbregas (89.) Gelbe Karten Ayari (32.), Trabelsi (40.), Jaïdi (70.), Gmamdia (81.), Jaziri (85.), Mnari (90.+3')
Player of the Match: Xabi Alonso (Spanien)

Saudi-Arabien – Spanien 0:1 (0:1)[Bearbeiten]

Saudi-Arabien Spanien Aufstellung
Saudi-ArabienSaudi-Arabien
Freitag, 23. Juni 2006 um 16:00 Uhr in Kaiserslautern (Fritz-Walter-Stadion)
Zuschauer: 46.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Coffi Codjia (BeninBenin Benin)
Spielbericht
SpanienSpanien
Aufstellung Saudi-Arabien gegen Spanien
Mabruk ZayidAhmad ad-Duchi, Rida Tukar, Hamad al-Muntaschari, Abdulaziz al-Chathran, Hussein SuleimaniMohammad Nur, Saud Kariri, Chalid Aziz (13. Nawaf at-Tamyat) – Sami al-Dschabir (C)Kapitän der Mannschaft (68. Malik Muadh), Saad al-Harthi (81. Mohammad Massad)
Trainer: Marcos Paquetá (BrasilienBrasilien Brasilien)
Santiago CañizaresMíchel Salgado, Carlos Marchena, Antonio López, Juan Gutiérrez MorenoDavid Albelda, José Antonio Reyes (70. Fernando Torres), Andrés Iniesta, Joaquín Sánchez Rodríguez, Cesc Fàbregas (66. Xavi) – Raúl (C)Kapitän der Mannschaft (46. David Villa)
Trainer: Luis Aragonés
Tor 0:1 Juanito (36.)
Gelbe Karten al-Dschabir (27.), at-Tamyat (77.) Gelbe Karten Albelda (30.), Reyes (35.), Marchena (75.)
Player of the Match: Juanito (Spanien)

Ukraine – Tunesien 1:0 (0:0)[Bearbeiten]

Ukraine Tunesien Aufstellung
UkraineUkraine
Freitag, 23. Juni 2006 um 16:00 Uhr in Berlin (Olympiastadion)
Zuschauer: 72.000 (ausverkauft)
Schiedsrichter: Carlos Amarilla, (Paraguay 1990Paraguay Paraguay)
Spielbericht
TunesienTunesien
Aufstellung Ukraine gegen Tunesien
Olexandr SchowkowskyjAndrij Nesmatschnyj, Andrij Russol, Wjatscheslaw SwiderskyjAnatolij Tymoschtschuk, Oleh Schelajew, Oleh Husjew, Maxym Kalynytschenko (75. Hussin) – Andrij Schewtschenko (C)Kapitän der Mannschaft (88. Artem Milewskyj), Andrij Woronin, Serhij Rebrow (55. Andrij Worobej)
Trainer: Oleh Blochin
Ali BoumnijelKarim Haggui, Hatem Trabelsi, Radhi Jaïdi, Anis AyariMehdi Nafti (90.+1' Kaies Ghodhbane), Jawhar Mnari, Riadh Bouazizi (C)Kapitän der Mannschaft (79. Chaouki Ben Saada), Adel Chedli (79. Francileudo Silva dos Santos), Hamed NamouchiZiad Jaziri
Trainer: Roger Lemerre (FrankreichFrankreich Frankreich)
Strafstoß 1:0 Schewtschenko (70., Foulelfmeter)
Gelbe Karten Swiderskyj (18.), Schelajew (47.), Tymoschtschuk (61.), Russol (65.) Gelbe Karten Jaziri (9.), Bouazizi (43.), Jaïdi (90.)
Gelb-Rote Karten Jaziri (45.+1', wiederholtes Foulspiel)
Player of the Match: Anatolij Tymoschtschuk (Ukraine)