Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Iran

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel behandelt die iranische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland.

Qualifikation[Bearbeiten]

Zweite Runde[Bearbeiten]

Land Sp. S U N Tore Pkt.
IranIran Iran 6 5 0 1 22:4 15
JordanienJordanien Jordanien 6 4 0 2 10:6 12
KatarKatar Katar 6 3 0 3 16:8 9
LaosLaos Laos 6 0 0 6 3:33 0

18. Februar 2004 IranIran Iran 3:1 KatarKatar Katar Azadi-Stadion, Teheran, Iran
Nikbakht 7.
Mahdavikia 44.
Daei 62.(pen)
Hamza 70.(pen)

31. März 2004 LaosLaos Laos 0:7 IranIran Iran National Stadion, Vientiane, Laos
Daei 9. 62.(pen)
Enayati 32. 35.
Namthavisay 54.(ET)
Taghipour 68. 83.

09. Juni 2004 IranIran Iran 0:1 JordanienJordanien Jordanien Azadi-Stadion, Teheran, Iran
Al Shaboul 82.

08. September 2004 JordanienJordanien Jordanien 0:2 IranIran Iran Al Madina Al-Riyadhia Stadion, Amman, Jordanien
Nikbakht 79.
Daei 91.

13. Oktober 2004 KatarKatar Katar 2:3 IranIran Iran Thani Bin Jassim Stadion, Doha, Katar
Mohammad 18.
Golmohammadi 74.(ET)
Haschemian 8. 90.
Borhani 77.

17. November 2004 IranIran Iran 7:0 LaosLaos Laos Bahrain National Stadion, Manama, Bahrain
Daei 7. 19. 27. 58.
Nekounam 63. 72.
Borhani 68.

Dritte Runde[Bearbeiten]

Land Sp. S U N Tore Pkt.
JapanJapan Japan 6 5 0 1 9:4 15
IranIran Iran 6 4 1 1 7:3 13
BahrainBahrain Bahrain 6 1 1 4 4:7 04
Korea NordNordkorea Nordkorea 6 1 0 5 5:11 3

09. Februar 2005 BahrainBahrain Bahrain 0:0 IranIran Iran Bahrain National Stadion, Manama, Bahrain

25. März 2005 IranIran Iran 2:1 JapanJapan Japan Azadi-Stadion, Teheran, Iran
Haschemian 13. 75. Fukunishi 66.

30. März 2005 Korea NordNordkorea Nordkorea 0:2 IranIran Iran Kim-Il-sung-Stadion, Pjöngjang, Nordkorea
Mahdavikia 39.
Nekounam 74.

03. Juni 2005 IranIran Iran 1:0 Korea NordNordkorea Nordkorea Azadi-Stadion, Teheran, Iran
Rezaei 45.

08. Juni 2005 IranIran Iran 1:0 BahrainBahrain Bahrain Azadi-Stadion, Teheran, Iran
Nosrati 48.

17. August 2005 JapanJapan Japan 2:1 IranIran Iran Nissan-Stadion, Yokohama, Japan
Kaji 28.
Mirzapour 76.(ET)
Daei 75.(pen)

Die Auswahl Irans qualifizierte sich zum dritten Mal für eine Fußball-Weltmeisterschaft.

WM 2006[Bearbeiten]

Quartier[Bearbeiten]

Das WM-Quartier der iranischen Fußballnationalmannschaft war das Ringhotel Krone in Schnetzenhausen bei Friedrichshafen. Die Mannschaft absolvierte ihre Trainingseinheiten im Stadion des VfB Friedrichshafen.

Kader[Bearbeiten]

Nummer / Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Sp. Tor Rot G/R Gelb
Torhüter
1 Ebrahim Mirzapour Foolad Ahvaz 16.09.1978 3 0 0 0 0
12 Hassan Roudbarian Pas Teheran 06.07.1978 0 0 0 0 0
22 Vahid Talebloo Esteghlal Teheran 26.05.1982 0 0 0 0 0
Abwehr
3 Sohrab Bakhtiarizadeh Saba Battery Teheran 11.09.1972 2 1 0 0 0
4 Yahya Golmohammadi Saba Battery Teheran 16.03.1971 2 1 0 0 1
5 Rahman Rezaei FC Messina 20.02.1975 3 0 0 0 0
13 Hossein Kaebi Foolad Ahvaz 23.09.1985 3 0 0 0 1
19 Amir Hossein Sadeqi Esteghlal Teheran 06.09.1981 0 0 0 0 0
20 Mohammad Nosrati Pas Teheran 10.01.1982 3 0 0 0 0
Mittelfeld
2 Mehdi Mahdavikia Hamburger SV 24.07.1977 3 0 0 0 0
6 Javad Nekounam Al-Schardscha 07.09.1980 2 0 0 0 2
7 Ferydoon Zandi 1. FC Kaiserslautern 26.04.1979 2 0 0 0 1
8 Ali Karimi FC Bayern München 08.11.1978 2 0 0 0 0
14 Anderanik Teymourian Abu Moslem Mashhad 06.03.1983 3 0 0 0 1
18 Moharram Navidkia Sepahan Isfahan 01.11.1982 0 0 0 0 0
21 Mehrzad Madanchi Persepolis Teheran 10.01.1985 3 0 0 0 2
23 Masoud Shojaei Saipa Teheran 09.06.1984 1 0 0 0 0
Angriff
9 Wahid Haschemian Hannover 96 21.07.1976 3 0 0 0 0
10 Ali Daei (Kapitän) Saba Battery Teheran 21.03.1969 2 0 0 0 0
11 Rasoul Khatibi Sepahan Isfahan 22.09.1978 2 0 0 0 0
15 Arash Borhani Pas Teheran 14.09.1983 2 0 0 0 0
16 Reza Enayati Esteghlal Teheran 23.02.1976 0 0 0 0 0
17 Javad Kazemian Persepolis Teheran 23.04.1981 0 0 0 0 0
Trainer
Branko Ivanković   28.02.1954

Spiele[Bearbeiten]

Details siehe Fußball-Weltmeisterschaft 2006/Gruppe D

Land Sp. S U N Tore Pkt.
PortugalPortugal Portugal 3 3 0 0 5:1 9
MexikoMexiko Mexiko 3 1 1 1 4:3 4
AngolaAngola Angola 3 0 2 1 1:2 2
IranIran Iran 3 0 1 2 2:6 1

MexikoMexiko MexikoIranIran Iran 3:1 (1:1)

Startaufstellung der Begegnung Mexiko – Iran

Datum: Sonntag, 11. Juni 2006, 18:00 Uhr (MESZ)

Stadion: Frankenstadion Nürnberg

Zuschauer: 41.000 (ausverkauft)

Schiedsrichter: Roberto Rosetti ItalienItalien

MexikoMexiko Mexiko:

SánchezMárquez Kapitän der Mannschaft, Osorio, Salcido Gelbe KarteMéndez, Pardo, PinedaTorrado Gelbe Karte (46. Pérez), Bravo Tor TorFranco (46. Zinha Tor) – Borgetti (52. Fonseca)

IranIran Iran:

MirzapourKaebi, Rezaei, Golmohammadi Tor, Nosrati (81. Borhani) – Nekounam Gelbe Karte, TeymourianMahdavikia, Karimi (63. Madanchi) – Daei Kapitän der MannschaftHaschemian

Tore:

Mann des Spiels: Omar Bravo MexikoMexiko

Spielbericht (englisch)

Besonderheiten:

  • Vor dem Spiel fand in der Nürnberger Innenstadt eine Demonstration gegen die Politik des Iran mit ca. 1.500 Teilnehmern statt, darunter auch bekannte Politiker wie Bayerns Innenminister Günther Beckstein (CSU). Der iranische Vizepräsident Mohammad Aliabadi verfolgte das Spiel im Stadion.

PortugalPortugal PortugalIranIran Iran 2:0 (0:0)

Startaufstellung der Begegnung Portugal – Iran

Datum: Samstag, 17. Juni 2006, 15:00 Uhr (MESZ)

Stadion: FIFA WM-Stadion Frankfurt

Zuschauer: 48.000 (ausverkauft)

Schiedsrichter: Eric Poulat FrankreichFrankreich

PortugalPortugal Portugal:

RicardoMiguel, Meira, Carvalho, Nuno ValenteCostinha Gelbe Karte, Maniche (67. Petit) - Figo Kapitän der Mannschaft (88. Simão), Deco Tor Gelbe Karte (80. Tiago), Cristiano Ronaldo Tor - Pauleta Gelbe Karte

IranIran Iran:

MirzapourKaebi Gelbe Karte, Rezaei, Golmohammadi Kapitän der Mannschaft Gelbe Karte (88. Bakhtiarizadeh), NosratiNekounam Gelbe Karte, TeymourianMahdavikia, Karimi (65. Zandi), Madanchi Gelbe Karte (66. Khatibi)– Haschemian

Tore:

Mann des Spiels: Deco PortugalPortugal

Spielbericht (englisch)

Besonderheit:

Vor dem Spiel fand auf dem Frankfurter Opernplatz eine Demonstration gegen die Politik des Iran mit ca. 500 Teilnehmern statt.


IranIran IranAngolaAngola Angola 1:1 (0:0)

Startaufstellung der Begegnung Iran – Angola

Datum: Mittwoch, 21. Juni 2006, 16:00 Uhr (MESZ)

Stadion: Zentralstadion Leipzig

Zuschauer: 38.000

Schiedsrichter: Mark Shield AustralienAustralien

IranIran Iran:

MirzapourKaebi (67. Borhani), Rezaei, Bakhtiarizadeh Tor, Nosrati (13. Shojaei) – Mahdavikia, Teymourian Gelbe Karte, Zandi Gelbe Karte, Madanchi Gelbe KarteDaei Kapitän der MannschaftHaschemian (39. Khatibi)

AngolaAngola Angola:

João RicardoLoco Gelbe Karte, Jamba, Luís Delgado, KaliZé Kalanga Gelbe Karte, Figueiredo (73. Rui Marques), Miloy, Mendonça Gelbe Karte, Mateus (23. Love) – Akwá Kapitän der Mannschaft (51. Flávio Tor)

Tore:

Mann des Spiels: Zé Kalanga AngolaAngola

Spielbericht (englisch)

Besonderheit:

Nach Yahya Golmohammadi erzielte der zweite Innenverteidiger Irans, Sohrab Bakhtiarizadeh, den zweiten und letzten Treffer Irans bei dieser Endrunde.


Für den Iran war das Turnier nach der Vorrunde beendet. Branko Ivanković gab nach dem letzten Gruppenspiel seinen Rücktritt bekannt.