Fußball-Westasienmeisterschaft 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Fußball-Westasienmeisterschaft 2007 war die vierte Ausgabe des Wettbewerbes. Ursprünglich sollte sie vom 25. Juli bis zum 3. August 2006 im Libanon stattfinden, aufgrund des Libanonkrieges wurden die Spiele jedoch vom 16. Juni bis zum 24. Juni 2007 in Jordanien ausgetragen.

Katar und die Vereinigten Arabischen Emirate zogen vor dem Turnier zurück.

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

16.06.2007 Syrien - Libanon 1:0
18.06.2007 Jordanien - Syrien 0:1
20.06.2007 Jordanien - Libanon 3:0
Platz Mannschaft Sp S U N T+ T- TD Pkte
1 SyrienSyrien Syrien 2 2 0 0 2 0 +2 6
2 JordanienJordanien Jordanien 2 1 0 1 3 1 +2 3
3 LibanonLibanon Libanon 2 0 0 2 0 4 -4 0

Gruppe B[Bearbeiten]

16.06.2007 Irak - Iran 0:0
18.06.2007 Palästina - Irak 0:1
20.06.2007 Iran - Palästina 2:0
Platz Mannschaft Sp S U N T+ T- TD Pkte
1 IranIran Iran 2 1 1 0 2 0 +2 4
2 Irak 2004Irak Irak 2 1 1 0 1 0 +1 4
3 Palastina AutonomiegebietePalästinensische Autonomiegebiete Palästina 2 0 0 2 0 3 -3 0

Halbfinale[Bearbeiten]

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
22.06.2007 SyrienSyrien Syrien Irak 2004Irak Irak 0:3
22.06.2007 IranIran Iran JordanienJordanien Jordanien 1:0

Finale[Bearbeiten]

Datum Mannschaft 1 Mannschaft 2 Ergebnis
24.06.2007 Irak 2004Irak Irak IranIran Iran 1:2
Sieger der Westasienmeisterschaft 2007:

IranIran
Iran

Weblinks[Bearbeiten]