Fußball bei den Panafrikanischen Spielen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football pictogram.svg

Fußball gehört bei den Panafrikanischen Spielen zu den Sportarten, die seit 1965 ständig im Programm der Spiele waren. Teilnehmer sind die Fußballnationalmannschaften der in der FIFA organisierten Verbände der CAF. Das Turnier wird alle vier Jahre ausgetragen. Seit 2003 findet auch ein Turnier im Frauenfußball statt. Seit dem Turnier der Spiele 1991 gilt für die Männerteams, analog der Regelung beim Olympischen Fußballturnier, eine Altersbeschränkung von 23 Jahren, wobei drei ältere Spieler eingesetzt werden dürfen.

Die Turniere der Männer im Überblick[Bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Bronze
Gold Ergebnis Silber Bronze Ergebnis 4. Platz
1965
Details
Brazzaville
(Republik Kongo)
Kongo Republik 1959Republik Kongo
Republik Kongo
0:0 n.V.
7:2 Eckenverhältnis
MaliMali
Mali
ElfenbeinküsteElfenbeinküste
Elfenbeinküste
1:0 AlgerienAlgerien
Algerien
1969
Details
Bamako
(Mali)
Wegen eines Militärputsches abgesagt.
1973
Details
Lagos
(Nigeria)
NigeriaNigeria
Nigeria
2:0 GuineaGuinea
Guinea
Agypten 1972Ägypten
Ägypten
2:1 GhanaGhana
Ghana
1978
Details
Algier
(Algerien)
AlgerienAlgerien
Algerien
1:0 NigeriaNigeria
Nigeria
GhanaGhana
Ghana
1:0 Malawi 1964Malawi
Malawi
1987
Details
Nairobi
(Kenia)
AgyptenÄgypten
Ägypten
1:0 KeniaKenia
Kenia
Malawi 1964Malawi
Malawi
3:1 KamerunKamerun
Kamerun
1991
Details
Kairo
(Ägypten)
KamerunKamerun
Kamerun
1:0 TunesienTunesien
Tunesien
NigeriaNigeria
Nigeria
3:0 SimbabweSimbabwe
Simbabwe
1995
Details
Harare
(Simbabwe)
AgyptenÄgypten
Ägypten
3:1 SimbabweSimbabwe
Simbabwe
NigeriaNigeria
Nigeria
1:1
4:1 i.E.
GuineaGuinea
Guinea
1999
Details
Johannesburg
(Südafrika)
KamerunKamerun
Kamerun
0:0
4:3 i.E.
SambiaSambia
Sambia
SudafrikaSüdafrika
Südafrika
2:0 UgandaUganda
Uganda
2003
Details
Abuja
(Nigeria)
KamerunKamerun
Kamerun
2:0 NigeriaNigeria
Nigeria
GhanaGhana
Ghana
2:2
4:1 i.E.
SambiaSambia
Sambia
2007
Details
Algier
(Algerien)
KamerunKamerun
Kamerun
1:0 GuineaGuinea
Guinea
TunesienTunesien
Tunesien
1:0 SambiaSambia
Sambia
2011
Details
Maputo
(Mosambik)
GhanaGhana
Ghana
1:1
4:2 i.E.
SudafrikaSüdafrika
Südafrika
KamerunKamerun
Kamerun
1:1
5:4 i.E.
SenegalSenegal
Senegal
2015
Details
Accra
(Ghana)

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

nach 10 Turnieren

Rang Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. KamerunKamerun Kamerun 4 0 1 5
2. AgyptenÄgypten Ägypten 2 0 1 3
3. NigeriaNigeria Nigeria 1 2 2 5
4. GhanaGhana Ghana 1 0 2 3
5. AlgerienAlgerien Algerien 1 0 0 1
Kongo Republik 1959Republik Kongo Republik Kongo
7. GuineaGuinea Guinea 0 2 0 2
8. TunesienTunesien Tunesien 0 1 1 2
SudafrikaSüdafrika Südafrika
10. KeniaKenia Kenia 0 1 0 1
MaliMali Mali
SambiaSambia Sambia
SimbabweSimbabwe Simbabwe
14. ElfenbeinküsteElfenbeinküste Elfenbeinküste 0 0 1 1
Malawi 1964Malawi Malawi

Die Turniere der Frauen im Überblick[Bearbeiten]

Jahr Gastgeber Finale Spiel um Bronze
Gold Ergebnis Silber Bronze Ergebnis 4. Platz
2003
Details
Abuja
(Nigeria)
NigeriaNigeria
Nigeria
1:0 SudafrikaSüdafrika
Südafrika
KamerunKamerun
Kamerun
1:0 MaliMali
Mali
2007
Details
Algier
(Algerien)
NigeriaNigeria
Nigeria
4:0 SudafrikaSüdafrika
Südafrika
GhanaGhana
Ghana
3:1 AlgerienAlgerien
Algerien
2011
Details
Maputo
(Mosambik)
KamerunKamerun
Kamerun
1:0 GhanaGhana
Ghana
AlgerienAlgerien
Algerien
3:0 SudafrikaSüdafrika
Südafrika
2015
Details
Accra
(Ghana)

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

nach 3 Turnieren

Rang Land Gold Silber Bronze Gesamt
1. NigeriaNigeria Nigeria 2 0 0 2
2. KamerunKamerun Kamerun 1 0 1 2
3. SudafrikaSüdafrika Südafrika 0 2 0 2
4. GhanaGhana Ghana 0 1 1 2
5. AlgerienAlgerien Algerien 0 0 1 1

Weblinks[Bearbeiten]