Fußballer des Jahres in Kasachstan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Titel Fußballer des Jahres (Қазақстанның ең үздік футболшысы) wird in Kasachstan von zwei verschiedenen Organisationen verliehen.

Seit 1992 wird ein Preis vom Kasachischen Fußballverband verliehen. In der Jury sitzen Journalisten, Trainer, Experten, ehemalige Spieler und die aktuellen Kapitäne der Mannschaften der Premjer-Liga. Seit 1999 vergibt zudem die Sportzeitschrift GOAL einen Award für den besten Spieler der kasachischen Liga. Der einzige Ausländer, der bisher diesen Preis gewann, ist der Brasilianer Nilton Mendes im Jahr 2000. Die meisten Auszeichnungen erhielt bisher Samat Smaqow mit insgesamt fünf (2/3).

Liste der Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Kasachischer Fußballverband Zeitschrift GOAL
2012 Kairat Nurdauletow (FK Astana)
2011 Ulan Konysbajew (Schachtjor Qaraghandy)
2010 Nurbol Schumasqaliew (Tobol Qostanai)
2008 Samat Smaqow (FK Aqtöbe) Samat Smaqow (FK Aqtöbe)
2007 nicht vergeben Samat Smaqow (FK Aqtöbe)
2006 nicht vergeben Dawid Lorija (FK Astana)
2005 Nurbol Schumasqaliew (Tobol Qostanai) Oleg Litvinenko (FK Alma-Ata)
2004 Samat Smaqow (Kairat Almaty) Samat Smaqow (Kairat Almaty)
2003 Nurbol Schumasqaliew (Tobol Qostanai) Yuri Novikov (Irtysch Pawlodar)
2002 Evgeniy Lovchev (Zhenis Astana) Evgeniy Lovchev (Zhenis Astana)
2001 Arsen Tlekhugov (Zhenis Astana) Arsen Tlekhugov (Zhenis Astana)
2000 Igor Awdejew (FC Access-Golden-Grain) Nilton Pereira Mendes (Irtysch Pawlodar) Flag of Brazil.svg
1999 Igor Awdejew (FC Access-Jessil) Wiktor Subarew (Irtysch Pawlodar)
1998 Oleg Voskoboynikov (Qaisar Qysylorda)
1997 Oleg Voskoboynikov (FK Taras)
1996 Oleg Voskoboynikov (FK Taras)
1995 Andrei Miroshnichenko (Spartak Semei)
1994 Kanat Musataev (FC SKIF Ordabasy)
1993 Nikolay Kurganskiy (FC Batyr)
1992 Sergei Volgin (Kairat Almaty)

Weblinks[Bearbeiten]

Fußballer des Jahres auf weltfussball.de