Fudbalska Federacija na Makedonija

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fudbalska Federacija na Makedonija
Fed macedoine.svg
Gründung 1949
FIFA-Beitritt 1994
UEFA-Beitritt 1994
Präsident Ilčo Gjorgioski
Generalsekretär
Nationalmannschaften A-Herren, A-Frauen
Homepage Website

Der Fudbalska Federacija na Makedonija (FFM) (Mazedonisch: Фудбалска Федерација на Македонија) ist der mazedonische Fußballverband. Er hat seinen Sitz in Skopje.

Der FFM ist zuständig für die Organisation des Fußballs in Mazedonien und ist somit unter anderem für die Mazedonische Fußballnationalmannschaft verantwortlich. Zudem organisiert er den Ligabetrieb und ist Ausrichter des Mazedonischen Pokals.

Der Verband wurde 1949 gegründet. Drei Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes im Jahr 1991 wurde er 1994 Mitglied der FIFA und der UEFA.

UEFA-Fünfjahreswertung[Bearbeiten]

Platzierung in der UEFA-Fünfjahreswertung (in Klammern die Vorjahresplatzierung). Die Kürzel CL und EL hinter den Länderkoeffizienten geben die Anzahl der Vertreter in der Saison 2015/16 der Champions League bzw. der Europa League an.

  • 40. +3 (43) AlbanienAlbanien Albanien (Liga, Pokal) – Koeffizient: 5.500CL: 1, EL: 3
  • 41. −4 (37) LitauenLitauen Litauen (Liga, Pokal) – Koeffizient: 5.250CL: 1, EL: 3
  • 42. ±0 (42) MazedonienMazedonien Mazedonien (Liga, Pokal) – Koeffizient: 5.250CL: 1, EL: 3
  • 43. −7 (36) IrlandIrland Irland (Liga, Pokal) – Koeffizient: 5.125CL: 1, EL: 3
  • 44. +2 (46) LuxemburgLuxemburg Luxemburg (Liga, Pokal) – Koeffizient: 4.875CL: 1, EL: 3

Stand: Ende der Europapokalsaison 2013/14[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bert Kassies: Aktuelle UEFA-Fünfjahreswertung 2014. Abgerufen am 2. Februar 2015 (englisch).