Fujoshi Kanojo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fujoshi Kanojo (jap. 腐女子彼女。, dt. „Fujoshi-Freundin“) ist der unter diesem Namen bekannte Blog von Pentabu, der von Enterbrain in zwei Bänden als Light Novel veröffentlicht wurde. Es gibt eine Adaption als Mangaserie und als Fernsehfilm.

Light Novel[Bearbeiten]

Die beiden Light Novels bestehen aus zwischen 2005 und 2007 gesammelten Einträgen des Blogs von Pentabu mit 11 Millionen[1] Zugriffen. Enterbrain veröffentlichte 2006 den ersten und 2007 den zweiten Band.

In den Blogbeiträgen berichtet der Autor, zu der Zeit ein Collegestudent von den für ihn peinlichen Fauxpas und anderen Erlebnissen mit seiner hübschen zwei Jahre älteren Freundin, die ein Hardcore-Yaoi-Fan (Fujoshi) ist. In diese hatte er sich während eines Teilzeitjobs verliebt, ohne von ihrem für ihn und viele andere schockierendem Hobby zu wissen.

Manga[Bearbeiten]

2007 startete die von Rize Shimba gezeichnete und von Enterbrain unter dessen Bs'Log Comics Label veröffentlichte Adaption als Shōjo-Mangareihe in bisher fünf Bänden. Übersetzt wurde die Serie bereits auf Chinesisch. Seit 2009 veröffentlicht EMA unter dem Titel Akihabara Shojo auch eine deutsche Übersetzung der Mangareihe, bisher erschienen fünf Bände.

Fernsehfilm[Bearbeiten]

Die von Enterbrain produzierte Adaption als Fernsehfilm-Dorama wurde zuerst im Mai 2009 veröffentlicht. In der Internationalen Movie Data Bank (IMDB) wird der Film auch unter dem internationalen englischen Titel My Geeky Girlfriend gelistet.[2]

Die Regie führte Atsushi Kaneshige und das Drehbuch wurde von Ei Katsuragi geschrieben.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Format大東俊介:映画「腐女子彼女。」に主演 間口広く何でも吸収したい 「執事喫茶」も体験. In: Mainichi.jp. Mainichi Shimbun, 1. Juni 2009, abgerufen am 25. Juli 2009 (japanisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatFujoshi Kanojo in der IMDB. IMDb, abgerufen am 24. Juli 2009 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]