Fullsteam Records

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fullsteam Records
Logo des Labels
Logo des Labels
Aktive Jahre seit 2002
Gründer Juha Kyyrö
Sitz Helsinki
Website http://www.fullsteamrecords.com
Sublabel 1000 Records
Genre(s) Rock

Fullsteam Records ist ein im Jahr 2002 gegründetes finnisches Plattenlabel, welches hauptsächlich Indie-, Punk- und Alternative Rock-Bands vertritt und vermarktet. Das von Juha Kyyrö gegründete Unternehmen wuchs in den vergangenen Jahren stetig und hat heute einen festen Platz in den Reihen anderer finnischer Plattenfirmen. Grund hierfür ist vor allem das Exportpotenzial und die internationale Bekanntheit der vermarkteten Bands. Hierzu zählen beispielsweise Flogging Molly, Gogol Bordello oder auch Disco Ensemble.

Fullsteam Records unterhält zudem ein Sublabel mit dem Namen 1000 Records, welches sich auf die Genre Hip-Hop und Elektronic spezialisiert hat. Seit 2006 arbeitet der Gründer Juha Kyyrö ausschließlich in dem Unternehmen und widmet sich dabei vor allem der Promotion der Bands unter dem Namen Fullsteam Agency.

Die Plattenfirma erhielt bis heute vier Mal die Auszeichnung Independent Label of the Year, welche jährlich von der finnischen Musiikki & Media (dt. Musik & Medien) verliehen wird.

Bands unter Fullsteam Records[Bearbeiten]

1000 Records:

  • Ceebrolistics
  • Pedestrian's Motor

Ehemalige Künstler

  • Abduktio
  • Antero Lindgren
  • Deep Insight
  • Dust Eater Dogs
  • Ganglion
  • Koma
  • Sela

Bands unter Fullsteam Agency[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]