Funkhaus am Raderberggürtel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Funkhaus Köln)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Funkhaus am Raderberggürtel
Funkhaus am Raderberggürtel
Basisdaten
Ort: Köln
Bauzeit: 1974–1980
Eröffnung: 1980
Abbruch: bis 2017
Status: Erbaut
Architekten: Planungsgruppe Stieldorf
Nutzung/Rechtliches
Nutzung: ehem. Deutsche Welle Funkhaus
Bauherr: Deutsche Welle
Technische Daten
Höhe: 138,0 m
Etagen: 34
Baustoff: Beton, Glas
Höhenvergleich
Köln: 3. (Liste)
Deutschland: 25. (Liste)
Anschrift
Stadt: Köln
Land: Deutschland

Das Funkhaus am Raderberggürtel liegt am Raderberggürtel (Hausnummer 50) im Kölner Stadtteil Marienburg. In direkter Nachbarschaft befindet sich das Gebäude des Deutschlandfunks.

Typologie[Bearbeiten]

Das Gebäude wird mit seiner Höhe von 138 Meter auf der Seite Liste der Hochhäuser in Köln geführt.

Geschichte[Bearbeiten]

Das Funkhaus Köln war seit den frühen 1980er Jahren Sitz der Deutschen Welle in Köln. 1974 begannen die Bauarbeiten an dem von der Planungsgruppe Stieldorf entworfenen neuen Funkhaus Am Raderberggürtel für die DW sowie den DLF, das Richtfest fand am 24. Mai 1977 statt.[1] Die offizielle Einweihung erfolgte 1980. Anlässlich des 50. Jubiläums des Senders im Jahre 2003 zog die Deutsche Welle von Köln nach Bonn in den Schürmann-Bau im Bundesviertel um. Ein Grund war die Asbestbelastung in den Räumen des alten Funkhauses. Im Juli 2013 wurde bekannt, dass das Funkhaus am Raderberggürtel abgerissen wird und bis 2019 auf dem Gelände eine neue Wohnanlage mit 500 Wohneinheiten gebaut wird.[2]

Literatur[Bearbeiten]

  • Wilfried Täubner: Planungsgruppe Stieldorf. Bauten und Projekte, Köln 1974, S. 20–25. [noch nicht für diesen Artikel ausgewertet]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Funkhaus am Raderberggürtel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Geschichte – 1975 bis 1979, Deutsche Welle
  2. Markantes Gebäude verschwindet In: Kölner Stadt-Anzeiger vom 12. Juli 2013. Online auf ksta.de.

50.902756.96108333Koordinaten: 50° 54′ 10″ N, 6° 57′ 40″ O