Futani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Futani
Wappen
Futani (Italien)
Futani
Staat: Italien
Region: Kampanien
Provinz: Salerno (SA)
Koordinaten: 40° 9′ N, 15° 19′ O40.1515.316666666667431Koordinaten: 40° 9′ 0″ N, 15° 19′ 0″ O
Höhe: 431 m s.l.m.
Fläche: 14 km²
Einwohner: 1.214 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 87 Einw./km²
Postleitzahl: 84050
Vorwahl: 0974
ISTAT-Nummer: 065054
Volksbezeichnung: Futanesi, Futanari[2]
Schutzpatron: San Marco
Website: Futani

Futani ist eine italienische Gemeinde mit 1214 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Salerno in der Region Kampanien. Er ist Teil der Comunità Montana Zona del Lambro e del Mingardo.

Geografie[Bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Ceraso, Cuccaro Vetere, Montano Antilia, Novi Velia und San Mauro la Bruca. Die Ortsteile sind Castinatelli und Eremiti.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.
  2. Annuario Statistico anno 2004, Capitolo 11: Servizi. Comune di Nocera Inferiore, 2004, S. 3, abgerufen am 26. August 2010 (PDF, italienisch).