Fuveau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fuveau
Wappen von Fuveau
Fuveau (Frankreich)
Fuveau
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Aix-en-Provence
Kanton Trets
Gemeindeverband Communauté d’agglomération du Pays d’Aix.
Koordinaten 43° 27′ N, 5° 34′ O43.4527777777785.5619444444444220Koordinaten: 43° 27′ N, 5° 34′ O
Höhe 179–381 m
Fläche 30,02 km²
Einwohner 9.350 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 311 Einw./km²
Postleitzahl 13710
INSEE-Code
Website http://www.fuveau.fr/

Glockenturm der Kirche in Fuveau

Fuveau ist eine französische Gemeinde mit 9350 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Geografie[Bearbeiten]

Die Gemeinde liegt fünfzehn Kilometer südöstlich von Aix-en-Provence. Nachbarorte sind außerdem Gardanne, Gréasque und Mimet. Die Gemeinde gehört zur Communauté d’agglomération du Pays d’Aix. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile La Barque (etwa 1000 Einwohner) und Brogilum (230 Einwohner).

Geschichte[Bearbeiten]

Fuveau wurde im elften Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort war zunächst landwirtschaftlich geprägt, in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts begann der Kohlebergbau.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Romanische Kapelle Saint Michel
  • Museum der Städtischen Transportmittel

Verkehr[Bearbeiten]

Die A52 führt durch das Gemeindegebiet.

Städtepartnerschaft[Bearbeiten]

Seit 2003 besteht eine Städtepartnerschaft mit Santa Teresa di Riva auf Sizilien.

Demografie[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008
Einwohner 2528 3028 3348 4029 6410 7507 8894

Altersstruktur[Bearbeiten]

28 Prozent der Bevölkerung sind 19 Jahre alt oder jünger, es sind jedoch nur fünf Prozent 75 Jahre alt oder älter. Damit ist die Bevölkerung jünger als der französische Durchschnitt.

Bilder-Galerie[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Fuveau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien