Fyli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Fyli
Δήμος Φυλής (Φυλή)
Fyli (Griechenland)
Bluedot.svg
Basisdaten
Staat: Griechenland
Region: Attika
Regionalbezirk: Westattika
Geographische Koordinaten: 38° 6′ N, 23° 40′ O38.123.666666666667Koordinaten: 38° 6′ N, 23° 40′ O
Fläche: 111,25 km²
Einwohner: 39.137 ([1])
Bevölkerungsdichte: 351,79 Ew./km²
Sitz: Ano Liosia
LAU-1-Code-Nr.: A31000
Gemeindebezirke: 3 Gemeindebezirke
Lokale Selbstverwaltung: f123 Stadtbezirke
f12
Website: www.dimosfilis.gr
Lage in der Region Attika
Datei:2011 Dimos Fylis.png

f9f10f8

Fyli (griechisch Φυλή) ist eine griechische Gemeinde im Regionalbezirk Westattika der Region Attika. Die Gemeinde ist Bestandteil der Metropolregion Athen-Piräus und zählt zu den nordwestlichen Vorstädten der griechischen Hauptstadt.

Fyli ist nach dem in der Antike im Bereich der heutigen Gemeinde gelegenen Demos Phyle benannt. Die heutige Gemeinde wurde durch die Verwaltungsreform 2010 aus drei früher selbständigen Gemeinden, den heutigen Gemeindebezirken, gebildet.

Gemeindebezirke[Bearbeiten]

  • Ano Liosia, Άνω Λιόσια, Sitz der Gemeinde, 26.423 Einwohner,
  • Zefyri, Ζεφύριον, beiderseits der Attiki Odos gelegen, 8.860 Einwohner
  • Fyli, Φυλή, bereits in den Ausläufern des Parnes-Gebirges gelegener kleiner Ort (2.947 Einwohner). In Fyli ist der Fußball-Erstligist Thrasyvoulos Fylis beheimatet.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Einwohnerzahl nach Angaben des griechischen Innenministeriums vom Mai 2010 in einer Broschüre zur Verwaltungsreform nach dem ‚Kallikratis-Gesetz‘: Elliniki Dimokratia, Ypourgeio Esoterikon, Apokendrosis ke Ilektronikis Diakyvernisis: "Programma Kallikratis," Systasi, syngrotisi Dimon, Periferion ke Apokendromenon Diikiseon gia ti Nea Architektoniki tis Aftodiikisis ke tis Apokendromenis Diikisis, Athen 2010 (PDF)