Gérard Herter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gérard Herter (eigentlich Gerhard Haertter; * 12. April 1920 in Stuttgart; † 6. Februar 2007 in München) war ein deutscher Schauspieler.

Herter war auf der Bühne tätig gewesen und begann 1959 eine bis 1972 andauernde Filmkarriere, die sich fast ausschließlich in Italien abspielte. Der kantig und herrschaftlich aussehende Herter eignete sich für die Darstellung deutscher oder österreichischer Offiziere und Edelleute. Diesem Rollenklischee konnte er sich in seinen Genrefilmen nur selten entziehen. Er war infolgedessen häufig in Kriegs- und Abenteuerfilmen sowie Italowestern zu sehen.

Über sein Leben und seine Tätigkeiten nach 1972 ist nichts bekannt.[1]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Enrico Lancia, Fabio Melelli: Dizionario del cinema italiano. Attori stranieri del nostro cinema. Gremese 2006, S. 94/95