Göran Larsson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Göran Larsson (* 24. Mai 1932 in Uppsala; † 27. Februar 1989 in Haninge) war ein schwedischer Freistil- und Rückenschwimmer. 1950 war er Europameister in 100 m Rückenschwimmen und Silbermedaillen-Gewinner in 100 m Freistil. Die schwedische Staffel in 4 x 200m Freistil gewann die Goldmedaille.

1952 beendete er den olympischen Wettbewerb im Freistilschwimmen über 100m mit dem Gewinn der Bronzemedaille.

Weblinks[Bearbeiten]