Günter Ropertz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Günter Ropertz (* 19. April 1930) ist ein deutscher Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Günter Ropertz wurde erstmals 1954 deutscher Meister im Herrendoppel mit Hans Walbrück. 1955 siegte er im Doppel mit Hans Eschweiler und auch im Herreneinzel. Ein Jahr später verteidigte er den Einzeltitel. 1957 wurde er erneut Meister im Doppel. Mannschaftstitel gewann er mit dem 1. DBC im SSF Bonn 1957 und 1959 bis 1961. 1957 und 1958 siegte er bei den Swiss Open.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1952/1953 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Paul Riegel / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1952/1953 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 5 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1952/1953 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 2 Günter Ropertz / Regina Schneider (1. DBC Bonn)
1953/1954 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 3 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1953/1954 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Walbrück / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1953/1954 Westdeutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Walbrück / Günter Ropertz (1. DBC im SSF Bonn)
1953/1954 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 4 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1954/1955 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1954/1955 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1955/1956 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1955/1956 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1955/1956 Westdeutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC im SSF Bonn)
1955/1956 Westdeutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Günter Ropertz (1. DBC im SSF Bonn)
1956/1957 Deutsche Einzelmeisterschaft Mixed 2 Günter Ropertz / Luise Schmitz (1. DBC Bonn)
1956/1957 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 2 Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1956/1957 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1956/1957 Westdeutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 1 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC im SSF Bonn)
1956/1957 Westdeutsche Einzelmeisterschaft Mixed 1 Günter Ropertz / Luise Stuch-Schmitz (1. DBC im SSF Bonn)
1956/1957 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 1. DBC Bonn (Jap Tjiang Beng, Ralf Caspary, Günter Ropertz, Hans Eschweiler, Luise Schmitz, Rosemarie Krämer)
1957 Swiss Open Herrendoppel 1 Günter Ropertz / Hans Eschweiler
1957 Swiss Open Herreneinzel 1 Günter Ropertz
1957/1958 Deutsche Einzelmeisterschaft Herrendoppel 2 Hans Eschweiler / Günter Ropertz (1. DBC Bonn)
1958 Swiss Open Herreneinzel 1 Günter Ropertz
1958/1959 Deutsche Einzelmeisterschaft Herreneinzel 3 Günter Ropertz (STC Blau-Weiß Solingen)
1958/1959 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 1. DBC Bonn (Günter Ropertz, Walter Stuch, Ralf Caspary, Kurt Hennes, Luise Schmitz, Gunhild Scholz)
1959 Swiss Open Herreneinzel 2 Günter Ropertz
1959/1960 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 1. DBC Bonn (Ralf Caspary, Walter Stuch, Kurt Hennes, Jap Tjiang Beng, Günter Ropertz, Luise Schmitz, Gunhild Scholz, Ute Harlos, Marlies Caspary)
1960/1961 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft Mannschaft 1 1. DBC Bonn (Ralf Caspary, Walter Stuch, Kurt Hennes, Jap Tjiang Beng, Günter Ropertz, Luise Schmitz, Gunhild Scholz, Ute Harlos, Marlies Caspary)

Referenzen[Bearbeiten]