Güttersbach (Crumbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Güttersbach
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

Daten
Gewässerkennzahl DE: 247615418
Lage Odenwaldkreis; Hessen; Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Crumbach → Gersprenz → Main → Rhein → Nordsee
Quelle im Odenwald westlich von Fränkisch-Crumbach
49° 44′ 55″ N, 8° 49′ 48″ O49.7486833333338.8300333333333228576
Quellhöhe ca. 228.576 m ü. NN[1]
Zusammenfluss mit dem Bach an der Frohndelle westlich von Fränkisch-Crumbach zum Crumbach49.7426916666678.8430194444444198Koordinaten: 49° 44′ 34″ N, 8° 50′ 35″ O
49° 44′ 34″ N, 8° 50′ 35″ O49.7426916666678.8430194444444198
Mündungshöhe ca. 198 m ü. NNVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied ca. 228.378 m
Länge 1,2 km[2]

Vorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Güttersbach ist der gut einen Kilometer lange linke Quellbach des Crumbaches.

Geographie[Bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten]

Der Güttersbach entspringt im Odenwald westlich von Fränkisch-Crumbach. Er fließt westlich von Fränkisch-Crumbach mit dem Bach an der Frohndelle zum Crumbach zusammen.

Flusssystem Gersprenz[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Google Earth
  2. Gewässerkartendienst des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Hinweise)