G. Madhavan Nair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madhavan Nair

G. Madhavan Nair (* 31. Oktober 1943 in Thiruvananthapuram, Kerala, Indien) ist ein indischer Wissenschaftler und Technologe.

Leben[Bearbeiten]

Nair wurde in eine Nayar-Familie, die der indischen Mittelklasse angehörte, geboren. Er besuchte eine Schule im Kanyakumari-Distrikt. Sein Ingenieurstudium am College of Engineering, Trivandrum, der Universität Kerala schloss er 1966 mit dem akademischen Grad eines B. Sc. ab. Nach Abschluss des Studiums nahm er an einem Ausbildungsprogramm an der "Bhabha Atomic Research Center (BARC) Training School" in Mumbai teil.

Er war von September 2003 bis Oktober 2009 Leiter der indischen Raumfahrtbehörde ISRO. Madhavan Nair gilt als Befürworter der Pläne des Präsidenten Abdul Kalam, aus Indien eine Raumfahrtnation zu machen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IAA Kurzdarstellung (abgerufen am 14. Oktober 2010)