GAZ-66

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
GAZ-66 im Einsatz auf einem russischen landwirtschaftlichen Betrieb
GAZ-66 im Einsatz bei der Russischen Armee

Der GAZ-66 (russisch ГАЗ-66) ist ein Lastkraftwagen (4×4) des sowjetischen/russischen Fahrzeugherstellers Gorkowski Awtomobilny Sawod (russisch Горьковский автомобильный завод (ГАЗ), engl. Transkription Gorkovsky Avtomobilny Zavod (GAZ), deutsch: Gorkier Automobilwerk). Die deutsche Transliteration ist GAS-66. Dieser Lkw findet in vielen Ländern des ehemaligen Ostblocks Verwendung. Das Fahrzeug besitzt zudem die Spitznamen schischiga (шишига) und schescherik (шешерик).

Die Produktion begann 1964 und dauerte bis zum Ende der 1990er-Jahre an. Insgesamt wurden mehrere hunderttausend Exemplare hergestellt. Der GAZ-66 war unter anderem das wichtigste Transportfahrzeug der motorisierten Infanterie der Sowjetarmee bzw. deren Nachfolgestreitkräfte und wird dort nach wie vor verwendet. Insbesondere durch seine Unverwüstlichkeit und Robustheit genießt der GAZ-66 ein hohes Ansehen. Aufgrund dessen ist dieser Lkw bei Streitkräften und Offroad-Enthusiasten sehr beliebt. Im September 1998 wurde die Fertigung offiziell eingestellt, obwohl nach wie vor in kleinen Mengen Exemplare für den militärischen Gebrauch produziert werden.

Zwischenzeitlich erfreut sich der GAZ-66 auch im zivilen Bereich als Oldtimer mit hervorragenden Off-Road-Fähigkeiten und aufgrund der leicht handhabbaren eingesetzten Technik immer größerer Beliebtheit.

Technische Daten[Bearbeiten]

Der GAZ-66A hat serienmäßig eine an der Fahrzeugfront montierte Seilwinde, eine Reifendruckregelanlage und ein selbstsperrendes Differentialgetriebe. Die Variante GAZ-66B wurde speziell für die russischen Luftlandetruppen entwickelt. Indem die Führerkabine nach vorne geklappt wird, kann auf den Motor zugegriffen werden.

  • Gewicht: 5.640 kg
  • Länge: 5.650 mm
  • Breite: 2.340 mm
  • Höhe: 2.440 mm
  • Radstand: 3.300 mm
  • Motor: 8-Zylinder-V-Benzinmotor ZMZ-66
    • Hubraum: 4.250 cm3
    • Leistung: 85 kW; 115 PS bei 3.200/min
    • Max. Drehmoment: 290 Nm bei 2.500/min
  • Radaufhängungen: starre Achsen an Blattfedern
  • Tankinhalt: 2 × 105 l
  • Verbrauch: 25 bis 30 l auf 100 km
  • Reichweite: ca. 600 km
  • Höchstgeschwindigkeit: 90 km/h
  • Wattiefe: 0,8 m

Weblinks[Bearbeiten]