GE Transportation Systems

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Gemeinschaftsprodukt von GE und ADtranz: Der Blue Tiger

GE Transportation Systems (GETS) ist ein Hersteller von Schienenfahrzeugen, Triebwagen und Bahninfrastruktursystemen. GETS gehört zur amerikanischen Firma General Electric, einem der umsatzstärksten Mischkonzerne der Welt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Erie in Pennsylvania USA, der Standort in Deutschland ist in Bad Dürkheim (Rheinland-Pfalz).

Als einer der größten Lieferanten für Eisenbahnunternehmen, Transportgewerbe und die Bergbauindustrie entwickelt GE Transportation Fracht- und Passagierlokomotiven, Bergbaufahrzeuge, Elektroantriebssysteme für Bohrköpfe sowie Dieselmotoren für die Schifffahrt und für stationäre Anwendungen.

Produktüberblick:

  • Fracht- und Passagierlokomotiven
  • Fahrzeuge für den Bergbau
  • Elektroantriebssysteme für Bohrköpfe
  • Dieselmotoren für die Schifffahrt und stationäre Anwendungen
  • Elektroantriebe und Steuerungen für den schnellen Güterverkehr
  • Signal- und Kommunikationsanlagen
  • Heißläuferortungsanlagen
  • Lösungen für die Datenvernetzung

GETS erwirtschaftete 2005 einen Umsatz von über drei Milliarden US-Dollar mit über 8000 Beschäftigten weltweit. Mitbewerber sind EMD, Siemens Transportation Systems und Bombardier Transportation.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: GE Lokomotiven – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien