GFA League First Division

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
First Division
Voller Name GFA League First Division
Verband Gambia Football Association
Erstaustragung 1940
Hierarchie 1. Liga
Mannschaften 12
Meister Steve Biko Football Club
Rekordmeister Wallidan Football Club (16×)
Website GFA League First DivisionVorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Webseite

Die GFA League First Division ist die höchste Spielklasse im Fußball in Gambia und wird seit 1940 ausgetragen.

Spielmodus[Bearbeiten]

Es treten zwölf Mannschaften in einer Hin- und Rückrunde gegeneinander an. Die Mannschaft, die am Ende der Rückrunde den ersten Platz belegt, ist gambischer Fußballmeister. Der Meister erhält 75.000 Dalasi (D) und jedes beteiligte Team 10.000 D (Stand Juni 2011).[1]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Liga wurde 1940 in britischen Kolonie Gambia als „Bathurst League 1940“ gestartet, diese Vereine stammten alle aus der Hauptstadt Bathurst (1973 umbenannt in Banjul). Über die Vereine gibt es widersprüchliche Angaben, nach einer Quelle waren es: Augustians, East End Lions, Dingareh, Hotspur, School XI, Young Lions, Gambia United, RAF, Navy, MSU, Heroes und Black Diamonds.[2] Eine andere Quellen listet folgende Mannschaften mit auf: Police FC (MSU?), Medical XI (vermutlich Medical School XI), Gambia Regiment, UAC und Rainbow.[2]

Zur Saison 1967/68 wurde die Anzahl der Vereine auf acht erhöht.[3] Eine Erhöhung der beteiligten Vereine auf eine Anzahl auf elf wurde in der Saison Gambia 1974/75 vollzogen.[4] In der folgenden Saison 1975/76 wurde die Zahl auf sechs Vereine herunter gesetzt.[5] In den 1990ern spielte man die Meisterschaft wieder unter zehn Vereinen aus.[6] 2008 wurde von der Gambia Football Association (GFA) die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften von zehn auf zwölf erhöht.[7]

Beteiligte Vereine in der Saison 2013[Bearbeiten]

Bisherige Meister[Bearbeiten]

Vor der Unabhängigkeit Gambias
Saison Verein
1940–1952 nicht bekannt
1952/1953 Gambia United
1953/1954 Augustians
1954/1955 White Phantoms
1955/1956 UAC
1956/1957 Rainbow Football Club
1957/1958 White Phantoms
1958/1959 White Phantoms
1959/1960 White Phantoms
1960/1961 White Phantoms
1961/1962 White Phantoms
1962/1963 White Phantoms
1963/1964 White Phantoms
1964/1965 White Phantoms
Nach der Unabhängigkeit Gambias
Saison Verein
1965/1966 Augustians
1966/1967 Augustians
1967/1968 Adonis Football Club
1968/1969 White Phantoms
1969/1970 Wallidan Banjul
1970/1971 Wallidan Banjul
1971/1972 Real de Banjul
1972/1973 Adonis
1973/1974 Real de Banjul
1974/1975 Real de Banjul
1975/1976 Wallidan Banjul
1976/1977 Wallidan Banjul
1977/1978 Real de Banjul
1978/1979 Wallidan Banjul
1979/1980 Starlight Gunners
Saison Verein
1980/1981 Wallidan Banjul
1981/1982 Wallidan Banjul
1982/1983 Real de Banjul
1983/1984 Ports Authority Banjul
1984/1985 Wallidan Banjul
1985/1986 Ports Authority Banjul
1986/1987 Augustians
1987/1988 Wallidan Banjul
1988/1989 nicht beendet
1989/1990 keine Meisterschaft
1990/1991 nicht beendet
1991/1992 Wallidan Banjul
1992/1993 Hawks Banjul
1993/1994 Real de Banjul
1994/1995 Wallidan Banjul
1995/1996 Hawks Banjul
1996/1997 Real de Banjul
1997/1998 Real de Banjul
1998/1999 Ports Authority Banjul
1999/2000 Real de Banjul
2000/2001 Wallidan Banjul
2001/2002 Wallidan Banjul
2002/2003 Armed Forces Football Club
2003/2004 Wallidan Banjul
2005 Wallidan Banjul
2006 Ports Authority Banjul
2007 Real de Banjul
2008 Wallidan Banjul
2009 Armed Forces Banjul
2010 Ports Authority Banjul
2011 Brikama United
2012 Real de Banjul
2013 Steve Biko FC

Anzahl der Meisterschaftsgewinne[Bearbeiten]

Verein Siege Letzter Gewinn
Wallidan Football Club 16 2008
Real de Banjul Football Club 11 2012
White Phantoms 10 1969
Gambia Ports Authority Football Club 5 2010
Augustians Bathurst 4 1987
Armed Forces Football Club 2 2009
Banjul Hawks Football Club 2 1996
Adonis Football Club 2 1973
Steve Biko Football Club 1 2013
Brikama United Football Club 1 2011
Gambia United 1 1953
Rainbow Football Club 1 1957
Starlight Gunners Football Club 1 1980
UAC 1 1956

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Banjul South NAM questions Youth & Sports minister The Daily Observer vom 22. Juni 2011
  2. a b Gambia 1940, Zugriff Mai 2012
  3. Gambia 1967/68, Zugriff Mai 2012
  4. Gambia 1974/75, Zugriff Mai 2012
  5. Gambia 1975/76, Zugriff Mai 2012
  6. Gambia 1995, Zugriff Mai 2012
  7. Gambia 2007, Zugriff Mai 2012

Weblinks[Bearbeiten]