GJ 3021

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doppelstern
GJ 3021 / HD 1237
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Kleine Wasserschlange
Rektaszension 00h 16m 12s
Deklination -79° 51′ 04″
Scheinbare Helligkeit  6,6 mag
Bekannte Exoplaneten

1

Astrometrie
Parallaxe (56,8 ± 0,5) mas
Entfernung  (57,5 ± 0,5) Lj
((17,6 ± 0,2) pc)
Orbit 
Große Halbachse 3,8" (68 AE)
Einzeldaten
Namen A; B
Beobachtungsdaten:
Scheinbare Helligkeit A 6,59 mag
B
Typisierung:
Spektralklasse A G6 V
B M4±1 V
Physikalische Eigenschaften:
Masse A 0,9 M
B
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Córdoba-Durchmusterung CD -80° 9
Henry-Draper-Katalog HD 1237 [1]
SAO-Katalog SAO 258219 [2]
Tycho-Katalog TYC 9354-780-1[3]
Hipparcos-Katalog HIP 1292 [4]
Weitere Bezeichnungen: NLTT 824
Aladin previewer

GJ 3021 (auch bekannt als HD 1237) ist ein Stern im Gliese-Jahreiß-Katalog, der wegen seiner Ähnlichkeit zur Sonne und der Existenz eines Exoplaneten von besonderer wissenschaftlicher Bedeutung ist. Der Stern ist vom Spektraltyp G6 V [1] und ist im Sternbild Kleine Wasserschlange zu finden. Die Oberflächentemperatur des Sterns beträgt circa 5600 Kelvin, seine Masse beträgt 90 % der Sonnenmasse. Über das Alter des seit der Entdeckung des Exoplaneten sehr genau untersuchten Sternes gibt es verschiedene Ansichten, die Beurteilungen schwanken je nach Bestimmungsmethode zwischen 150 Millionen und 8,8 Milliarden Jahren [2]. Der Stern ist von der Sonne etwa 57,5 Lichtjahre (17,6 Parsec) entfernt.

Der Begleiter[Bearbeiten]

Der den Stern umkreisende Exoplanet wird GJ 3021 b genannt und ist wahrscheinlich ein dem Jupiter ähnlicher Gasplanet.

Referenzen[Bearbeiten]

  1. Observatoire De Geneve: A Planetary Companion around GJ 3021. .
  2. Saffe, C. et al.: On the Ages of Exoplanet Host Stars. In: Astronomy and Astrophysics. 443, Nr. 2, 2005, S. 609 – 626.