GUS plc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
GUS plc
Logo
Rechtsform PLC
Sitz London ,Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Website www.gusplc.com

GUS plc ist ein Einzelhandelsunternehmen, ehemals gelistet an der London Stock Exchange im FTSE 100, aus Großbritannien.

GUS plc hat seinen Hauptsitz in London und beschäftigt rund 55.000 Mitarbeiter (2004). Die Firma des Unternehmens ist eine Abkürzung für Great Universal Stores (Firma bis 2001).

Das Unternehmen hatte bis Oktober 2006 folgende verschiedene Unternehmensbereiche:

  • HRG - Die Home Retail Group mit den Unterbereichen
    • ARG Financial Services: Anbieter von Karten zum Einkauf, wie die Argos Card, und von Argos Versicherungsprodukten
    • Argos (früher zugehörig zum Unternehmen British American Tobacco):die größte Einzehandelsunternehmen im Katalogversand
    • Experian: eine Agentur zur Kreditprüfung
    • Homebase (früher zugehörig zum Unternehmen J Sainsbury)

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Universal Stores wurde 1900 in Manchester, England von Abraham und George Rose gegründet. Im Jahre 1930 änderte das Unternehmen seinen Namen in "The Great Universal Stores Limited". Im folgenden Jahr ging das Unternehmen an die London Stock Exchange.

2001 wechselte der Name des Unternehmens zu GUS plc. 2004 verkaufte GUS plc seinen Katalogversand an die Brüder David und Frederick Barclay, die dieses in ihr Littlewoods-Geschäft einbrachten.

Am 10. Oktober 2006 wurde GUS in zwei verschiedene Unternehmen geteilt und die HRG abgespalten. [1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. HomeRetailGroup:Demerger