Gaël

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Gaël (Begriffsklärung) aufgeführt.
Gaël (Gwazel)
Wappen von Gaël
Gaël (Frankreich)
Gaël
Region Bretagne
Département Ille-et-Vilaine
Arrondissement Rennes
Kanton Saint-Méen-le-Grand
Koordinaten 48° 8′ N, 2° 13′ W48.132222222222-2.221388888888984Koordinaten: 48° 8′ N, 2° 13′ W
Höhe 51–131 m
Fläche 52,10 km²
Einwohner 1.602 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 31 Einw./km²
Postleitzahl 35290
INSEE-Code

Gaël (bretonisch: Gwazel) ist eine Gemeinde mit 1602 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) in Frankreich im Département Ille-et-Vilaine in der Region Bretagne. Sie liegt südwestlich von Rennes, am Ufer des Flusses Meu. Sie umfasst eine Fläche von 52,10 km² und liegt zwischen Saint-Méen-le-Grand und Mauron.

Bevölkerungsentwicklung
(Quelle: Insee[1])
1806 1846 1906 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
2212 2295 2654 2038 1466 1673 1515 1484 1406 1350 1541

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gaël (Ille-et-Vilaine) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gaël auf der Site des INSEE