Ga (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ga

Gesprochen in

Ghana
Sprecher 1.600.000
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von eine der nationalen Sprachen Ghanas
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

gaa

ISO 639-3:

gaa

Ga oder auch Gain ist eine westafrikanische Sprache aus der Gruppe der Kwa-Sprachen, die von dem gleichnamigen Volk Ga gesprochen wird.

Sie wird von etwa 8 % der ghanaischen Bevölkerung im Südosten des Landes gesprochen. Mit den Sprachen Dangme und Krobo bilden sie die Untergruppe Ga-Adangme der Kwa-Sprachen. Sie gehört zum südlichen Volta-Kongo-Zweig der Niger-Kongo-Sprachen. In der Linguistik wird Ga-Dangme als eine einzige Sprache betrachtet.

Das Ga Alphabet[Bearbeiten]

Das für die Sprache Ga verwendete modifizierte lateinische Alphabet besteht aus sieben Vokalen und 19 Konsonanten:

  1. Aa [a]
  2. Bb [b]
  3. Dd [d]
  4. Ee [e]
  5. Ɛɛ [ɛ]
  6. Ff [f]
  7. Gg [ɡ]
  8. Hh [h]
  9. Ii [i]
  10. Jj [ʤ]
  11. Kk [k]
  12. Ll [l]
  13. Mm [m]
  14. Nn [n]
  15. Ŋŋ [ŋ]
  16. Oo [o]
  17. Ɔɔ [ɔ]
  18. Pp [p]
  19. Rr [r]
  20. Ss [s]
  21. Tt [t]
  22. Uu [u]
  23. Vv [v]
  24. Ww [w]
  25. Yy [j]
  26. Zz [z]

Die Vokale (Vaoli)[Bearbeiten]

Die Vokale sind unveränderlich. Es gibt allerdings jeweils drei unterschiedliche Längen pro Vokal. Diese Längen werden durch Wiederholung der Vokale dargestellt, z.B. : a, aa oder aaa.

Die Konsonanten (Kɔnsonanti)[Bearbeiten]

Die Ga-Konsonanten werden in etwa ausgesprochen wie im Deutschen oder Englischen. Zu beachten ist, dass ŋa ausgesprochen wird wie ‚nga‘.

Digraphen und Trigraphen (Haaji Agbɛɛmɔ)[Bearbeiten]

Es gibt elf Digraphe und zwei Trigraphe in der Sprache der Ga. Es ist wichtig, diese als einen Laut auszusprechen:

  1. gb
  2. gw
  3. hw
  4. jw
  5. kp
  6. kw
  7. ny [ɲ]
  8. ŋm
  9. ŋw
  10. sh [ʃ]
  11. ts [ʧ]
  12. shw
  13. tsw

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]