Gabriele Balducci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gabriele Balducci 2006

Gabriele Balducci (* 3. November 1975 in Pontedera) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

1993 gewann Gabriele Balducci das Junioren-Rennen des Giro della Toscana. 1997 unterschrieb er einen Vertrag bei dem Radsport-Team Refin; 1998 gewann er eine Etappe bei Tirreno–Adriatico. Im folgenden Jahr sicherte er sich den Sieg bei dem Eintagesrennen Giro del Lago Maggiore. 2001 sowie 2007 entschied er jeweils eine Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt für sich entschied. 2008 gewann er jeweils zwei Abschnitte des Giro della Provincia di Reggio Calabria sowie der Settimana Ciclistica Lombarda. Im selben Jahr beendete er seine Radsport-Laufbahn.

Palmarès[Bearbeiten]

1998
1999
2001
2007
2008

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]