Gain (Sängerin)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gain
Koreanische Schreibweise
Hangeul 손가인
Hanja 孫歌人
Revidierte Romanisierung Son Ga-in
McCune-Reischauer Son Kain
siehe auch: Koreanischer Name

Gain (가인) (eigentlich Son Ga-in, * 20. September 1987) ist eine südkoreanische Sängerin, Schauspielerin und Entertainer. Sie wurde bekannt als Mitglied der K-Pop Girlgroup Brown Eyed Girls und durch ihre Auftritte mit Jo Kwon von 2AM in den TV-Shows We Got Married und All My Love.

Musikalische Karriere[Bearbeiten]

Brown Eyed Girls[Bearbeiten]

Hauptartikel: Brown Eyed Girls

Son Ga-in wurde von den Mitgliedern der bereits bestehenden Band bemerkt, nachdem sie aus der populären Reality Show Let's Coke Play! Battle Shinhwa! ausschied. Nach Gains Erzählungen brach sie weinend in ihrem Badezimmer zusammen als von der Band eingeladen wurde bei ihnen vorzusingen. Die vier Mitglieder präsentierten einige kleine Shows unter dem Namen „Crescendo“ bevor sie als Brown Eyed Girls zum ersten Mal 2006 öffentlich auftraten.[1]

4Tomorrow[Bearbeiten]

Im Oktober 2009 arbeitete Gain im Dream Team Projekt von Samsung, genannt 4Tomorrow, zusammen mit KARAs Han Seung-yeon, After Schools UEE and 4Minutes Hyuna.[2] Jede von ihnen war von einer erfolgreichen K-Pop Gruppe der damaligen Zeit. Gemeinsam traten sie als fiktive Girlgroup für Samsungs Anycall mit einer CF/MV names „Tomorrow“ auf. Obwohl die Gruppe nur zwei Monate zusammen war veröffentlichte sie sechs Werke.

Solokarriere[Bearbeiten]

2006 veröffentlichte Gain die Single „Must Have Love“ mit SG Wannabes Leadsänger Kim Yong-jun.

Im Oktober 2010 startete sie ihre Solokarriere mit ihrem Album Step 2/4 mit 'Irreversible' als Titelsong.[3]

Sie brachte auch die Single „We Fell in Love“ (우리 사랑하게 됐어요), gemeinsam mit Jo Kwon heraus.

Nach den Promotions des vierten Album der Brown Eyed Girls wurde bekannt, dass Gain einen Vertrag mit Loen Entertainment unterschrieben hatte, welche ihre zukünftige Solomusik und Schauspielkarriere managen sollten. Laut einem Angestellten der Loen Entertainmen möchte sie ihre Gruppentätigkeit unter ihrem momentanen Label Nega Network, einem Partner Label von Loen, fortsetzen. Er bestätigte damit das Loen ausschließlich für ihre Solokarriere zuständig ist.[4]

Um Mitternacht am 22. April 2012 KST brachte JYP und Gain das Duett „Someone Else“ heraus. Dies war der erste Song JYPs seit zwei Jahren.

Am 5. Oktober 2012 präsentierte Gain ihr zweites Album Talk about S mit dem Titelsong „Bloom“.[5] Das Mini-Album enthält fünf Stücke.[6]

Am 13. April 2013 erschien sie in PSYs Musikvideo zu Gentleman.

Fernsehkarriere[Bearbeiten]

Gain spielt in We Got Married mit 2AMs Jo Kwon seit September 2009. Die gespielte Heirat kam nach 15 Monaten im Januar 2011 zu einem Ende.

Ihr Schauspieldebüt hatte sie in der Sitcom All My Love. Sie war die weibliche Hauptperson, „Geumji“. Die Sitcom wurde im Mai 2011 abgesetzt.

Diskografie[Bearbeiten]

Hauptartikel: Brown Eyed Girls

Mini-Alben[Bearbeiten]

Titel Album Details Höchstplatzierungen Verkaufszahlen
KOR
Wöchentlich
KOR
Monatlich
Step 2/4 2 -
Talk about S 2 9
Romantic Spring
(with Hyungwoo)
N/A N/A
"—" markiert Releases die in dieser Region entweder nicht veröffentlicht wurden oder es in die Charts schafften.

Single-Alben[Bearbeiten]

Titel Album Details Höchstplatzierungen Verkäufe
KOR
Wöchentlich
KOR
Monatlich
Must Have LOVE
(mit Yong Jun von SG Wannabe)
"—" markiert Releases die in dieser Region entweder nicht veröffentlicht wurden oder es in die Charts schafften.

Veröffentlichte Singles[Bearbeiten]

Jahr Titel höchste Chartplatzierung Album
KOR
Gaon
KOR
Billboard
2006 "Must Have LOVE"
(mit Yong Jun von SG Wannabe)
1 Must Have LOVE
"Must Have FRIENDS"
(mit Yong Jun von SG Wannabe)
2008 "결혼 (Marriage)"
(mit Jung Chul Choi)
-
2009 "두근두근 Tomorrow"
(Gain, Hyuna, UEE und Seungyeon als 4Tomorrow)
-
"우리 사랑하게 됐어요 (We Fell In Love)"
(mit Jo Kwon von 2AM)
1 -
2010 "돌이킬 수 없는 (Irreversible)" 1 Step 2/4
"Bad Temper" 11 -
2012 "너만은 모르길 (For You Not To Know)" 8 9 Yoon Il Sang 21 Anniversary Album - I'AM 21st
"다른 사람 품에 안겨서 (Someone Else)"
(mit Park Jin-young)
2 4 Spring - 5 Songs for 1 New Love
"Take Out"
(feat. Ra.D)
18 15 LOEN TREE: Summer Story
"피어나 (Bloom)" 1 2 Talk about S
"노스텔지아 (Nostalgia)"
(feat. Eric von Shinhwa)
26 14 -
2013 "Brunch"
(mit Hyungwoo)
N/A 36 Romantic Spring
"—" markiert Releases die in dieser Region entweder nicht veröffentlicht wurden oder es in die Charts schafften.

Andere Songs[Bearbeiten]

Jahr Titel höchste Chartplatzierung Album
KOR
Gaon
KOR
Billboard
2010 "Nitchell (Baby-G Mix)" 132 step 2/4
"Tango The Night" 90
"Esperando" 117
"가인(歌人); Gain" 78
"진실 (Truth)" 56
2012 "팅커벨 (Tinkerbell)" 30 22 Talk about S
"그녀를만나 (Go Meet Her)" 33 24
"시선 (The Gaze)" (feat. Yoon Jong-shin) 65 56
"Catch Me If You Can" 84 80
"—" markiert Releases die in dieser Region entweder nicht veröffentlicht wurden oder es in die Charts schafften.

Filmografie[Bearbeiten]

Musikvideo Auftritte[Bearbeiten]

Jahr Song Künstler
2013 Gentleman PSY

Awards[Bearbeiten]

Jährliche Awards[Bearbeiten]

Jahr Award Kategorie Nominierte Arbeit Ergebnis
2009 Cyworld Digital Music Awards Song des Monats (Dezember) "We Fell in Love" mit Jo Kwon Gewonnen
2010 Song des Monats (Jänner) Gewonnen
'Gaon Chart' Grand Opening Awards[7] 1. Jänner Woche Digital Chart Allgemein #1 Gewonnen
2. Jänner Woche Digital Chart Allgemein #1 Gewonnen
3. Jänner Woche Digital Chart Allgemein #1 Gewonnen
4. Jänner Woche Ringback tone #1 Gewonnen
12th Mnet Asian Music Awards Beste Collaboration[8] Gewonnen
MBC Entertainment Awards Variety Female Rookie Award[9] We Got Married Season 2 Gewonnen
Bestes Pärchen Award mit Jo Kwon[9] Gewonnen
2012 14th Mnet Asian Music Awards Musikalischer Stil Award Gewonnen
2013 2nd Gaon Chart K-Pop Awards Song des Jahres (Oktober) "Bloom" Gewonnen

Musik Programm Awards[Bearbeiten]

Jahr Awards
2010
2012

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Brown Eyed Girls und ZE:A sprechen über die Geschichte ihrer Bandnamen. Allkpop.com. 9. Mai 2010. Abgerufen am 22. Mai 2012.
  2. Dream Team Girlgroup 4Tomorrow. Allkpop.com. 6. Oktober 2009. Abgerufen am 22. Mai 2012.
  3. BEG Gain Solo Debut released 1st and 2nd Irreversible MV Teaser 7. Oktober 2010
  4. Brown Eyed Girls' Gain signs contract with Loen Entertainment for solo activities. Koreaboo.com. 21. Dezember 2011. Abgerufen am 22. Mai 2012.
  5. Gain(가인) - Bloom(피어나) Musikvideo auf YouTube
  6. Ga-In releases 2nd solo album, Talk about S. Asia Pacific Arts. 5. Oktober 2012. Abgerufen am 27. Juli 2013.
  7. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format'4관왕' 가인-조권, 가온 차트 '싹쓸이'. Abgerufen am 29. November 2011.
  8. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format2NE1, '2010 MAMA' 5관왕..걸파워 빛났다(종합). Abgerufen am November 29, 2010.
  9. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format‘아담부부’ 조권-가인, MBC 방송연예대상 2관왕. Abgerufen am November 30, 2010.

Weblinks[Bearbeiten]

Koreanischer Name Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Dies ist die übliche Reihenfolge im Koreanischen. Son ist hier somit der Familienname, Ga-in ist der Vorname.