Gainare Tottori

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gainare Tottori
logo
Ort Tottori, Präfektur Tottori, Japan
Gegründet 1983
Vereinsfarben grün
Stadion Torigin Bird Stadium,
Tottori
Plätze 16.033
Präsident JapanJapan Masaki Tsukano
Trainer JapanJapan Hideo Yoshizawa (2012–)
Liga J. League Division 2
2011 19. Platz
Heim
Auswärts

Gainare Tottori (jap. ガイナーレ鳥取, Gaināre Tottori) ist ein japanischer Fußballverein aus Tottori, Präfektur Tottori, welcher zur Saison 2011 in der zweithöchsten japanischen Liga (J. League Division 2) spielt.

Der Vereinsname Gainare setzt sich aus dem Wort gaina ("groß" im regionalen Umpaku-Dialekt) und dem italienischen Wort sperare ("hoffen") zusammen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Verein wurde 1983 als „Lehrerfußballklub Tottori“ (jap. 鳥取教員団サッカー部, Tottori Kyōin Dan Sakkā Bu) gegründet. Sechs Jahre später war es auch anderen Berufsgruppen gestattet, dem Verein beizutreten. Nach der Qualifikation durch die Regional League Play-Offs im Jahr 2001, stieg Gainare Tottori in die JFL auf.

Am 3. Oktober 2010 konnte sich der Verein, durch einen 1-0 Heimsieg gegen Arte Takasaki einen Platz unter den ersten Vieren sichern und qualifizierte sich deshalb frühzeitig für die Saison 2011 der J. League Division 2. Zusätzlich gewann "Gainare" den JFL-Titel am 24. Oktober 2010 bereits 5 Tage vor Saisonende.

Stadion[Bearbeiten]

Heimspiele werden tagsüber im Higashiyama Stadion in Yonago gespielt. Nachtspiele müssen aufgrund des fehlenden Flutlichts im Torigin Bird Stadion in Tottori ausgetragen werden, da es das einzige Stadion in der San'an-Region ist, das den J. League Richtlinien entspricht. Da der Verein aus Yonago stammt, versucht die Vereinsleitung den Stadtrat zu überzeugen das Heimstadion auszubauen, was aufgrund finanzieller Engpässe zur Zeit nicht möglich ist.

Weitere Ausweichstadien sind das Fuse Athletic Park Stadion in Tottori, das Matsue Athletics Stadion in Matsue und das Hamayama Athletic Park Stadion in Izumo, beide in der Präfektur Shimane.

Erfolge[Bearbeiten]

Kader[Bearbeiten]

Aktuelle Spieler[Bearbeiten]

Stand: 2. März 2012

Nr. Position Name
1 JapanJapan TW Atsushi Inoue
2 JapanJapan AB Eiichiro Ozaki
3 JapanJapan AB Hidenori Kato
4 JapanJapan AB Kenta Togawa
6 JapanJapan AB Tomokazu Nagira
7 JapanJapan MF Shota Koide
8 JapanJapan MF Atsushi Mio
10 JapanJapan MF Noriaki Sanenobu
11 Costa RicaCosta Rica ST Kenny Cunningham
14 JapanJapan MF Tomoyuki Yoshino
15 JapanJapan AB Yasumichi Uchima
16 Korea SudSüdkorea MF Kim Sun-Min
17 JapanJapan MF Toshitaka Tsurumi
18 JapanJapan AB Nobutaka Suzuki
Nr. Position Name
19 JapanJapan ST Takahiko Sumida
20 Costa RicaCosta Rica AB Roy Smith
21 JapanJapan TW Takahide Kishi
22 JapanJapan AB Eijiro Mori
23 JapanJapan AB Katsunari Mizumoto
24 JapanJapan MF Keisuke Kumazawa
25 JapanJapan ST Yasuhiro Okuyama
27 JapanJapan AB Osamu Miura
28 JapanJapan MF Akito Miura
29 JapanJapan ST Masato Fukui
30 JapanJapan MF Masayuki Okano (C)
31 JapanJapan MF Ryo Nishio
33 JapanJapan TW Takuya Sugimoto
48 JapanJapan TW Kiyomitsu Kobari

Trainer[Bearbeiten]

Trainer Nation Zeitraum
Yoji Miguguchi JapanJapan Japan 2007
Witthaya Laohakul ThailandThailand Thailand 2007–2010
Takeo Matsuda JapanJapan Japan 2010–2011
Hideo Yoshizawa JapanJapan Japan 2012–

Statistik[Bearbeiten]

Saison Liga Teams Pos. J. League Cup Emperor's Cup
2001 JFL 16 16. - -
2002 18 13. - -
2003 16 10. - -
2004 16 14. - -
2005 16 12. - -
2006 18 11. - -
2007 18 14. - -
2008 18 5. - -
2009 18 5. - -
2010 18 1. - -
2011 J2 20 19. - -
2012 22 - - -

Weblinks[Bearbeiten]