Galatasaray Üniversitesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt

Galatasaray Üniversitesi
Logo
Gründung 1481
Trägerschaft staatlich
Ort Istanbul, Türkei
Rektor Ethem Tolga
Website http://www.gsu.edu.tr
Galatasaray Üniversitesi

Die Galatasaray-Universität Istanbul (deutsch Galatasaray-Universität) ist eine Hochschule in Istanbul. Sie ging 1992 aus dem 1481 durch Sultan Bayezit II. gegründeten Galatasaray-Gymnasium hervor. Die Universität ist Mitglied im Netzwerk der Balkan-Universitäten[1].

Fakultäten und Institute[Bearbeiten]

Die Galatasaray-Universität Istanbul gliedert sich heute in 6 Fakultäten und 2 Institute:

  • Fakultät Moderne Sprachen
  • Fakultät Ingenieurswissenschaften
  • Fakultät Kommunikationswissenschaften
  • Fakultät Volkswirtschaft
  • Fakultät Literatur- und Geisteswissenschaften
  • Fakultät Rechtswissenschaften
  • Institut Sozialwissenschaften
  • Institut Naturwissenschaften

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Galatasaray University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Konferenz der Balkan Universitäten Mai 2010 in Edirne

41.04583333333329.020555555556Koordinaten: 41° 2′ 45″ N, 29° 1′ 14″ O