Galatasaray Istanbul (Basketball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Galatasaray Medical Park)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galatasaray Istanbul
Galatasaray SK.svg
Gegründet 1911
Halle Abdi İpekçi Arena
(12.500 Plätze)
Homepage www.galatasaray.org
Präsident Ünal Aysal
Trainer Ergin Ataman
Liga Türkiye Basketbol Ligi

2013/14: 2. Platz

  Euroleague

2013/14: Top8 (Viertelfinale). Platz

Farben Gelb / Rot
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts whitesides.png
Kit shorts.svg
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Kit shorts yellowsides.png
Kit shorts.svg
Auswärts
Erfolge
Türkische Meisterschaft: 1969, 1985, 1986, 1990, 2013
Türkischer Pokalsieg: 1970, 1995
Türkischer Präsidentencup: 1985, 2011

Die Basketballmannschaft von Galatasaray Istanbul ist die erste professionelle Basketballmannschaft, die in der Türkei gegründet wurde. Dies geschah 1911. Galatasaray spielt in der höchsten türkischen Basketball-Liga der Türkiye Basketbol Ligi. Durch eine Vereinbarung zwischen Galatasaray und dem türkischen Nahrungsmittelhersteller Ülker, Hauptsponsor des Clubs, war das Produkt Café Crown von Ülker lange Jahre auch Namensgeber.

In der Saison 2007/08 vertraten sie die Türkei im ULEB-Cup und schieden erst im Halbfinale gegen den späteren Sieger Joventut de Badalona aus.

Sponsoring-bedingte Namensänderungen[Bearbeiten]

Aufgrund von Sponsorverträge verkauftder Verein seit dem Sommer 2005 seine Namensrechte und trägt infolgedessen in seinem Klubnamen auch den jeweiligen Sponsornamen mit. Die bisherigen sponsoring-bedingten Namensänderungen sind:

  • Galatasaray Cafe Crown (2005–2011)[1]
  • Galatasaray Medical Park (2011–2013)[2]
  • Galatasaray Liv Hospital (2013–)[3][4]

Erfolge[Bearbeiten]

  • Türkische Meisterschaft: 1969, 1985, 1986, 1990, 2013
  • Türkischer Pokalsieg: 1970, 1995
  • Türkischer Präsidentencup: 1985, 2011

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Kader Galatasaray Istanbul in der Saison 2013/2014
Achtung: Kaderangabe ist veraltet!
(aktuelle Saison: 2014/2015)
Spieler
Nr. Nat. Name Geburt Größe Info Letzter Verein
Guards (PG, SG)
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jamont Gordon 16.03.1987 194
7 TurkeiTürkei Göksenin Köksal 08.01.1991 195
9 GeorgienGeorgien Manutschar Markoischwili 17.11.1986 196 Pallacanestro Cantù
14 TurkeiTürkei Engin Atsür 02.04.1984 192
30 Puerto RicoPuerto Rico Carlos Arroyo 30.07.1979 188
32 TurkeiTürkei Sinan Güler 08.11.1983 192 Anadolu Efes SK
33 TurkeiTürkei Ender Arslan 13.01.1983 190
Forwards (SF, PF)
6 TurkeiTürkei Doğukan Sönmez 01.01.1992 208
17 TurkeiTürkei Cenk Akyol 16.04.1987 197
22 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Pops Mensah-Bonsu 07.09.1983 206 Olimpia Milano
35 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten/TurkeiTürkei Erwin Dudley 02.10.1981 203
44 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten/Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Henry Domercant 30.12.1980 193
Center (C)
4 SerbienSerbien Zoran Erceg 11.05.1985 211 PBK ZSKA Moskau
11 AustralienAustralien Nathan Jawai 10.10.1986 208 FC Barcelona
19 TurkeiTürkei Furkan Aldemir 09.08.1991 207
21 TurkeiTürkei Mutlu Demir 13.12.1987 213 A-Nat Mersin BB
25 SerbienSerbien Milan Macvan 16.11.1989 206
Trainer
Nat. Name Position
TurkeiTürkei Ergin Ataman Chef
TurkeiTürkei Yağızer Uluğ Co
TurkeiTürkei Yakup Sekizkök Co
Legende
Abk. Bedeutung
(K) Kapitän
Quellen
Teamhomepage
Ligahomepage
Stand: 31. Oktober 2013


Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Teşekkürler Café Crown
  2. Galatasaray ile Medical Park Sponsorluk Anlaşması İmzaladı
  3. Galatasaray Erkek Basketbol Takımı'nın yeni sponsoru Liv Hospital
  4. Proposed team list for 2013-14 Turkish Airlines Euroleague