Galdhøpiggen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galdhøpiggen
Der Gipfel des Galdhøpiggen

Der Gipfel des Galdhøpiggen

Höhe 2469 moh.
Lage Lom, Oppland, Norwegen
Gebirge Jotunheimen-Gebirge
Koordinaten 61° 38′ 11″ N, 8° 18′ 45″ O61.6363888888898.31252469Koordinaten: 61° 38′ 11″ N, 8° 18′ 45″ O
Galdhøpiggen (Norwegen)
Galdhøpiggen
Erstbesteigung 1850 durch Steinar Sulheim, S. Flaatten und L. Arnesen
Normalweg Hochtour von Juvasshytta
Besonderheiten höchster Berg Norwegens und Skandinaviens

Der Galdhøpiggen im Jotunheimen-Gebirge ist mit 2469 moh. der höchste Berg Norwegens und ganz Skandinaviens. Er liegt in der Kommune Lom der Provinz (Fylke) Oppland.

Aussicht vom Gipfel des Galdhøpiggen

Über eine lange Zeit galt der Glittertind mit seiner Felshöhe von 2452 moh. als der höchste Berg Norwegens, da er von einer Eiswächte bedeckt ist, die ihn auf derzeit durchschnittlich 2464 moh. erhebt. Inzwischen ist der Gipfelgletscher aber in einem Maße abgeschmolzen, dass der Glittertind seinen ersten Platz verloren hat.

Der Galdhøpiggen hat mit Keilhaus topp (2355 moh.) und Svellnose (2272 moh.) zwei Nebengipfel.

Wenige Meter unterhalb des Gipfels liegt die bei gutem Wetter bewirtschaftete Schutzhütte Volehytta.

Die Erstbesteigung fand im Juli 1850 durch Steinar Sulheim, S. Flaatten und L. Arnesen statt.

Anstiege[Bearbeiten]

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Anstieg.

  • Der leichteste erfolgt von der Juvasshütte (1841 moh.), gelegen am Juvatsee. Die Hütte ist auf einer beim Dorf Bøverdal abzweigenden Mautstraße erreichbar. Von der Hütte ist es ein vierstündiger Aufstieg über den Gletscher Styggebreen auf den Nordgrat zum Gipfel. Es werden dafür regelmäßig geführte Touren angeboten.
  • Der etwas weitere geht von Spiterstulen (1104 moh.) im Visatal aus, erreichbar durch eine bei Røysheim abzweigende Mautstraße. Von hier ist es ein ebenfalls vierstündiger Aufstieg über einen markierten Pfad, der über die beiden Nebengipfel und über den Piggletscher (Piggbreen) zum Gipfel führt.

An der Juvasshütte gibt es auch einen Gletscher mit Alpin-Skifahrt im Sommer. Diese Skianlage heißt "Galdhøpiggen".

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Galdhøpiggen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien