Gan (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gan

Gesprochen in

Volksrepublik China
Sprecher ca. 20 Millionen (1984[1])
Linguistische
Klassifikation
Sprachcodes
ISO 639-1:

zh (Chinesische Sprachen)

ISO 639-2: (B) chi (Chinesische Sprachen) (T) zho (Chinesische Sprachen)
ISO 639-3:

gan, zho (Makrosprache, Chinesische Sprachen)

Die verschiedenen Sprachen Chinas in der räumlichen Verteilung

Gan ist eine chinesische sinotibetische Sprache. Diese Sprache ist hauptsächlich in den Provinzen von Jiangxi und von Hubei verbreitet. Es gibt auch viele Sprecher in einigen Teilen von Hunan, von Anhui und von Fujian.

Dialekte: Chang-Jing, Yi-Liu, Ji-Cha, Fu-Guang, Ying-Yi.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wikipedia auf Gan
 Commons: Gan – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SIL (Hrsg.): Ethnologue report for language code:gan. In: Ethnologue, 15. Ausgabe.