Gangkou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stadtbezirk Gangkou (港口区Gǎngkǒu ‚Hafen‘ ) ist ein Stadtbezirk im Autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang in der Volksrepublik China. Er gehört zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Fangchenggang. Gangkou hat eine Fläche von 370 Quadratkilometern und zählt 110.000 Einwohner (2004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus zwei Straßenvierteln und drei Großgemeinden zusammen. Diese sind:

  • Großgemeinde Qisha 企沙镇
  • Großgemeinde Guangpo 光坡镇
  • Großgemeinde Gongche 公车镇

Weblinks[Bearbeiten]

21.645981108.375127Koordinaten: 21° 39′ N, 108° 23′ O